SIKO Gegenaktionen München

Meldungen (Feeds)

Goodbye USA

Rationalgalerie - vor 11 Stunden 44 Minuten
Trump ist die Chance : Einmal, nur der intellektuellen Übung wegen, könnte man doch mal die Begründung für die Aufrüstungs-Apelle der NATO an die Kassen der Verbündeten ernst nehmen: Demnach sollen die Völker der westlichen Welt demnächst zwei Prozent ihrer Wirtschaftskraft mehr für die Rüstung...

Rebellen

German Foreign Policy - vor 13 Stunden 44 Minuten
(Eigener Bericht) - Der deutsche UN-Sondergesandte für Libyen, Martin Kobler, ist einem Anschlag von Jihadisten entgangen. Dies berichten britische Medien. Demnach hat der Bruder des Attentäters von Manchester, Hashim Abedi, Anfang dieses Jahres Vorbereitungen zum Mord an dem deutschen Diplomaten getroffen, die allerdings noch rechtzeitig aufgedeckt wurden. Der Manchester-Attentäter, dem vor einer Woche 22 Menschen zum Opfer fielen, und sein Bruder entstammen dem Milieu der einstigen Libyan Islamic Fighting Group (LIFG), einer Jihadistenorganisation, die sich in den 1990er Jahren herausbildete, um Muammar al Gaddafi zu stürzen. Sie wurde damals, weil sie gegen den gemeinsamen Feind Gaddafi kämpfte, vom britischen Auslandsgeheimdienst MI6 aktiv unterstützt. Auch als sie 2011 am Aufstand gegen Gaddafi teilnahmen, genossen die LIFG-Jihadisten im Westen als "Rebellen" weithin Sympathie. Experten warnen, ganz wie sie könnten künftig jihadistische Aufständische in Syrien, die heute im Westen im Kampf gegen den gemeinsamen Feind Bashar al Assad wie einst die LIFG als "Rebellen" gefeiert werden, ebenfalls zu Terroranschlägen in Europa übergehen. Viele von ihnen, darunter der Al Qaida-Ableger Jabhat Fatah al Sham (Ex-Jabhat al Nusra), sind, um die Regierung Assad zu stürzen, von engen Verbündeten auch Deutschlands systematisch gefördert worden.

„Ein Segen für die NATO“

No to NATO - So, 28/05/2017 - 22:25
IMI-Analyse 2017/28 Hochrüstung, Donald Trump und die NATO-Tagung in Brüssel von: Jürgen Wagner | Veröffentlicht am: 26. Mai 2017 http://www.imi-online.de/2017/05/26/ein-segen-fuer-die-nato/   … Continue reading →

Film National Bird – Wohin geht die Reise, Amerika?

No to NATO - So, 28/05/2017 - 22:14
Der Dokumentarfilm NATIONAL BIRD begleitet Menschen, die entschlossen sind, das Schweigen über eine der umstrittensten militärischen Maßnahmen der jüngeren Zeit zu brechen: Den geheimen Drohnenkrieg der USA. Attac ist Partner dieses Films. Es wäre schön, wenn einzelne Gruppen einen Infostand in den Kinos anbieten, in denen der Film läuft. In anderen Kinos wäre es sehr gut, anzuregen, dass er gezeigt wird. http://nationalbird-derfilm.de/ Hier ein Bericht zu dem Filme auf heise.de: Der Blick auf einen abstrakten Krieg 20. Mai 2017 Karsten … Continue reading →

NATO Summit in Brussels: Armament and war but also „we will not be silent!“

No to NATO - So, 28/05/2017 - 21:57
At the NATO Summit in Brussels US President Trump wants to collect imaginary debts and the European heads of state reiterate their willingness to spend 2% of GDP on armament. A large wave of armament is coming, for Germany 2% military spending means an increase from 37 billion Euro to 69 billion Euro, for Europe an increase of 200 billion to more than 300 billion Euro. The Europe of crisis and joblessness should pay for preposterous interventions and wars while … Continue reading →

Press coverage | international and belgian (french and flemish) and photos

No to NATO - So, 28/05/2017 - 21:26
Belgian television http://www.rtl.be/info/video/629632.aspx?CategoryID=4760 https://www.rtbf.be/auvio/detail_journal-televise-19h30?lid=91686 French speaking Belgian Press http://www.lalibre.be/actu/international/reunion-a-l-otan-les-europeens-interpellent-trump-sur-les-fuites-apres-manchester-une-manifestation-devant-le-siege-photos-et-videos-5926d3facd702b5fbec7457c http://www.lesoir.be/1510838/article/actualite/regions/bruxelles/2017-05-25/des-militants-tentent-perturber-reunion-speciale-l-otan-photos http://www.rtl.be/info/regions/bruxelles/des-manifestants-grimpent-sur-des-panneaux-de-signalisation-sur-le-ring-de-bruxelles-videos–921172.aspx http://www.rtl.be/info/monde/france/reunion-a-l-otan-environ-140-arrestations-selon-les-organisateurs-des-actions-contre-l-otan-921216.aspx https://www.rtbf.be/info/belgique/detail_reunion-a-l-otan-environ-140-arrestations-selon-les-organisateurs-des-actions-contre-l-otan?id=9617124 http://www.sudinfo.be/1851256/article/2017-05-25/trump-a-bruxelles-environ-140-manifestants-arretes-pres-de-l-otan-photos http://www.lavenir.net/cnt/dmf20170525_01009898?pid=3212869 http://www.7sur7.be/7s7/fr/3007/Bruxelles/article/detail/3166974/2017/05/25/128-arrestations-administratives-en-marge-du-sommet-de-l-Otan.dhtml Flemish Press http://nos.nl/artikel/2174945-pacifistische-protesten-in-brussel-vanwege-navo-top.html http://deredactie.be/cm/vrtnieuws/economie/2.49981?eid=1.2988608 http://deredactie.be/cm/vrtnieuws/binnenland/1.2988608 http://www.gva.be/cnt/dmf20170525_02897574/trump-in-brussel-dag-2-mis-hier-geen-minuut-van-het-officiele-bezoek http://deredactie.be/cm/vrtnieuws/videozone/programmas/journaal/2.50066?video=1.2989180 http://www.bruzz.be/nl/actua/enkele-tientallen-vredesactivisten-wachten-trump-op-aan-navo http://www.hln.be/hln/nl/957/Binnenland/article/detail/3166737/2017/05/25/LIVE-Tweede-Trump-dag-in-Brussel-opnieuw-enorme-veiligheidsmaatregelen.dhtml http://www.bruzz.be/nl/video/politie-rekent-alle-actievoerders-aan-toegangsweg-navo http://www.demorgen.be/binnenland/live-betogers-proberen-trump-de-weg-te-versperren-bij-navo-top-b83e7baa/ http://www.knack.be/nieuws/belgie/herlees-trump-bezoekt-belgie/live-normal-857411.html International https://www.voanews.com/a/nato-counter-summit/3870901.html http://www.nydailynews.com/newswires/news/world/latest-trump-review-sanctions-russia-article-1.3194536 https://sputniknews.com/europe/201705251053991813-pacifists-nato-brussels-protest/ http://www.bbc.com/news/world-europe-40037776 https://www.terra.es/noticias/mundo/mas-de-cien-detenidos-en-manifestacion-contra-la-otan-segun-organizadores,28feefc70bc75266dad1e907362137c8tqssiyje.html http://www.cmjornal.pt/mundo/detalhe/mais-de-cem-detidos-em-manifestacao-contra-nato-em-bruxelas?ref=Bloco_CMAoMinuto http://www.thestandard.com.hk/breaking-news.php?id=89989 http://www.bns.lt/topic/1912/news/52848805/ Photos : http://sooc.gr/gallery.php?id=5473 https://www.facebook.com/pg/agirpourlapaix/photos/?tab=album&album_id=1423232321076686 … Continue reading →

Des militant-e-s pour la Paix ont retardé le sommet de l’OTAN.

No to NATO - So, 28/05/2017 - 21:16
Ils demandent la dissolution de l’OTAN et ont fini par être arrêté par la police de Bruxelles. Aujourd’hui dès 14h30 plus de 150 activistes ont perturbé l’arrivée des délégations au sommet de l’OTAN. Trois structures de panneaux de signalisation surplombant le trajet des délégations ont  été occupées par une quarantaine de personnes. La police a caché les activistes derrière les panneaux afin qu’il ne soit pas visible de Donald Trump alors que “The Beast” passait en dessous (https://twitter.com/cedriclagast/status/867745632412471296, https://twitter.com/cedriclagast/status/867749754234703872 ). … Continue reading →

Press Release – 25 May – 15h Peace activists disturb the NATO Summit

No to NATO - So, 28/05/2017 - 21:11
150 Nonviolent activists, amongst whom are activists from Agir pour la Paix, are currently disturbing the access to the NATO Summit through direct non violent actions. The summit is taking place in Brussels’ brand new headquarters. Their aim is to make themselves visible to the delegations on their way to the summit. Through their radical, direct and nonviolent actions, they want to get across with conviction that NATO is actually a war machine, and that far from ensuring peace and … Continue reading →

L’OTAN dans tous ses états

No to NATO - So, 28/05/2017 - 21:09
L’OTAN dans tous ses états Manifestons à Bruxelles les 24 et 25 mai et à Carhaix le 28 mai Les politiques de Défense ont rarement été autant à l’ordre du jour qu’actuellement. Le premier voyage de D. Trump à l’étranger commence par une visite à un de ses principaux alliés, l’Arabie Saoudite, avec à la clé des contrats de plusieurs centaines de milliards de dollars, principalement pour des fournitures militaires. Puis Israël dont on sait que les équipements militaires sont … Continue reading →

Movement de la paix – Press Release

No to NATO - So, 28/05/2017 - 21:05
NATO IN ALL ITS FORMS Protest in Brussels the 24th & 25th of May and in Carhaix the 28th   Defense policies have rarely been as much up for discussion as they are now. D. Trump’s first trip abroad began with a visit to one of its main allies, Saudi Arabia, with several hundred billion dollars in contracts, mainly for military supplies. Then, Israel, whose military equipment is known to be largely financed by the US. To conclude with the … Continue reading →

DIE NATO UND DAS VÖLKERRECHT

No to NATO - So, 28/05/2017 - 20:55
Ein Beitrag von MONIQUE UND ROLAND WEYL (Association adhérente à l’Association Internationale des Juristes Démocrates) c/o weyl-porcheron 160 rue du Temple, 75003 PARIS – fax 0142780357 (site :droitsolidarite.free.fr) Wenn man das Völkerrecht und das innerstaatliche Recht vergleicht, kann man sagen, dass die NATO so etwas wie eine bewaffnete Bande ist und dass sie selbst durch den Vorwand ihrer rein defensiv motivierten Gründung nicht akzeptabler wird als es in einer Demokratie Selbstverteidigungsgruppen sind. Doch um die NATO am Völkerrecht zu messen, … Continue reading →

2017/06/17 New York CityWomen’s March and Rally to Ban the Bomb

No to NATO - So, 28/05/2017 - 20:23
Saturday June 17th – New York City- Support the UN in Adopting a Treaty to Ban Nuclear Weapons Nuclear weapons are about to be banned and we need your voice! https://www.womenbanthebomb.org/ … Continue reading →

2017/06/18 Brooklyn, NYOne Struggle, Many Fronts: No Nukes, War, Wall or Warming

No to NATO - So, 28/05/2017 - 20:11
No Nukes, No Wars, No Walls, No Warming – One Struggle, Many Fronts Forum: One Struggle, Many Fronts: No Nukes, War, Wall or Warming Sunday, June 18 at 1 PM – 6 PM | Brooklyn Friends Meeting | 110 Schermerhorn St, Brooklyn, NY 11201-5108 Free and open to the public. All are welcome. RSVP: https://www.facebook.com/events/836014579882930/ Sponsored by Peace and Planet International Network   Takes place the day after the Women’s March to Ban the Bomb on Saturday, June 17th.   ​ Join One Struggle, Many Fronts forum on June 18th to stand united against … Continue reading →

Women say: No to NATO | pictures and leaflets

No to NATO - So, 28/05/2017 - 13:48
at the ralley “Trump not welcome” in Brussels, May 24th, 2017 all pictures ©Lucas Wirl   The following leaflets were distributed during the actions in Brussels 2017 Read the leaflet flyer-women-brussels-2017-short.pdf Download the leaflet flyer-women-brussels-2017-short.pdf               … Continue reading →

NATO- Gipfel in Brüssel: Aufrüstung und Krieg aber auch: Wir geben keine Ruhe!

No to NATO - So, 28/05/2017 - 11:14
Was für ein NATO Gipfel: US Präsident Trump will Schulden eintreiben, die es nicht gibt und die europäischen Regierungschefs erklären erneut, dass sie 2% für Rüstung ausgeben wollen, eine ungeheure Aufrüstungswelle steht uns bevor, für Deutschland von 37 Milliarden Euro auf 69 Milliarden jährlich, für Europa von 200 Milliarden auf weit über 300 Milliarden Euro. Das Europa der Krise, der Arbeitslosigkeit soll sinnlose Interventionen und Kriege bezahlen, die Rüstungskonzerne werden jubeln. Bildung, Wissenschaft, Gesundheit und Umweltausgaben werden gekürzt werden. Die … Continue reading →

Pictures from the march in Brussels May 24th 2017

No to NATO - So, 28/05/2017 - 10:56
all pictures ©Lucas Wirl (move with the mouse over the picture to see more) … Continue reading →

Doktor Gniffke im US-Rausch - der Schmock des Monats

Rationalgalerie - So, 28/05/2017 - 02:00
Jüngst in der Tagesschau-Kantine : Jüngst in der Tagesschau-Kantine, Doktor Gniffke, in sein Bier weinend: „Nun habe ich als Chef von ARD-aktuell Jahr um Jahr nur das Beste über die USA berichten lassen. Und nun? Jetzt fällt mir irgend so ein Medien-Dingsbums aus Harvard in den Rücken. Ausgerechnet wir...

„Krieg im Comic? Grafisches Erzählen zu Militarismus und Gewalt“

RIB/DAKS - Sa, 27/05/2017 - 10:37

Ein Sammelband mit Buchkritiken von Gerhard Mauch, Heike Oldenburg, Eleni Huang und André Maertens

Dieser neu erschienene Sammelband enthält Rezensionen von Comic-Bänden bzw. Berichte über grafische Literatur, die Krieg, Militär und Gewalt thematisiert. Beispielsweise wird untersucht, in welchem Verhältnis grafische Reportagen und dokumentarische Bildgeschichten, die im Stil eines Abenteuers gestaltet sind, stehen oder wie Gewalt in japanischen Comics (Mangas) dargestellt wird.

Die Aufsätze besprechen Geschichten über verschiedene historische Phasen in Europa, Amerika und Asien. Thematisch geht es um Krisen und Kriege wie Afghanistan, den Ersten und Zweiten Weltkrieg, Kriege der USA, Israel/Palästina und die Revolution in Nicaragua. Gerhard Mauchs Politcomic „Die Störenfriede“ (erster Comic über Heckler & Koch) wird in Auszügen vorgestellt. Kommentierte Literatur- und Linklisten fürs Weiterlesen schließen diesen Band ab.

Der Sammelband hat 92 Seiten und ist zum Preis von 6 Euro im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-743136502) oder bei:

Gerhard Mauch, Daimlerstrasse 3, 78628 Rottweil-Neufra, Telefon: 0741-1757903   

Internet: http://www.fechenbach.de/ws/mauch.htm

„Ein Segen für die NATO“

IMI Tübingen - Fr, 26/05/2017 - 14:55
Am 25. Mai 2017 fand in Brüssel eine „Tagung“ der NATO-Staats- und Regierungschefs statt, auf der trotz – zumindest vordergründig – heftiger Streitigkeiten zwischen den EU-Mitgliedern und den USA weit reichende Entscheidungen getroffen wurden. Insbesondere der offizielle Eintritt der NATO (…)

Read the rest of this entry »

Jede Menge Action

German Foreign Policy - Fr, 26/05/2017 - 00:00
(Eigener Bericht) - Ungeachtet des in der Bundeswehr aktiven rechten Terrornetzwerks inszenieren sich die deutschen Streitkräfte als moderner Arbeitgeber und Hilfswerk für Personen mit Handicap. Bei dem für kommenden Monat erneut anberaumten nationalen "Tag der Bundeswehr" will die Truppe erklärtermaßen durch ein auf "Action", "Technik" und "Spaß" abgestelltes Programm Jugendliche für den Militärdienst rekrutieren. Vorgesehen ist einmal mehr die publikumswirksame Vorführung von Panzern, Flugzeugen, Hubschraubern, Kriegsschiffen und Drohnen; gleichzeitig bewerben die "Karriereberater" der Armee unter dem Motto "Verantwortung übernehmen und weiterkommen" die von den Streitkräften angebotenen "1.000 verschiedenen Berufe". Schon Kinder sollen für eine militärische Laufbahn gewonnen werden, etwa indem sie in einer "Mini-Phantom" die "Möglichkeit zum Probesitzen" erhalten. Imagepflege betreiben auch die sogenannten Landeskommandos der Truppe, die unter anderem für den Einsatz gegen Oppositionelle und feindliche Kombattanten im Inland vorgesehen sind. Mindestens an einem Standort des "Tags der Bundeswehr" bieten sie einen "Fahrservice" für "ältere Menschen und Menschen mit Behinderung" an.

Seiten

Subscribe to sicherheitskonferenz.de  |  security-conference.de Aggregator