SIKO Gegenaktionen München

Vernetzung

Noch mal FORTSETZUNG GELÖBNIS-2009-PROZESS

Zeit: 
24.01.2011 - 09:00

(Letzte?) FORTSETZUNG GELÖBNIS-2009-PROZESS

(gleicher Ort, Uhrzeit ..)

montag, 24.01.2011 9:00h
zimmer-nr. A206/II
landgericht münchen, nymphenburgerstr. 16

kommt alle zur verhandlung am mittwoch ! bundeswehr abschaffen, nato entsorgen !

Es bleibt spannend ...


Krieger_innen in die Suppe spucken

Zeit: 
04.02.2011 - 20:00

Kommt am Freitag den 4. Februar 2011 um 20.00 Uhr zum Käfer, Prinzregentenstr. 73 um den Krieger_innen in die Suppe zu spucken!

Eine Aktion von AnaRKomM

mehr: www.anarchie.de/main-74234.html


Aktionstag gegen Mandatsverlängerung

Zeit: 
22.01.2011 - 01:30

An diesem Samstag gibt es einen bundesweiten Aktionstag gegen die Mandatsverlängerung des Afghanistaneinsatzes der Bundeswehr.


Berlin: Liebknecht-Luxemburg-Tage

Zeit: 
08.01.2011 - 21:00 - 09.01.2011 - 21:00

Bei dem bundesweiten Ereignis (Tagung, Demonstration ...) nimmt immer auch ein Münchner Kontingent teil.

Und so wird auch diesmal für die SiKo mobilisiert, mit dem aktuellen Flyer (PDF ~900k) in Berlin.


Anreise

von Berlin bis Zürich ...

Bus


und andere Mitfahrmöglichkeiten.


Lea-Won .. Crument

Lea-Won & Friends

sind schon lange keine Fremden - hier Crument "Sound & Still":

- oder
gleich schlicht ein MP3 - los geht's, Lea-Won zum Runterladen (1.3Mb 50")


Fixin' to Die (in aller Welt)

Im Vorjahr (2010) gab es den Antikriegsklassiker gleich zweimal - einmal die Umdichtung von Vietnam auf Afghanistan, vom Roten-Wecker-Solisten am Marienplatz.

Und dann - Bonus! - die Fassung auf Niederbayrisch, Premiere mit den Ruam auf unsrer Bühne!

Aktueller dazu ....

Damals gabs bereits den Text, aber in der typischen Hektik kam er nicht mehr "ans Licht" - hier wird es nachgeholt:


FORTSETZUNG GELÖBNIS-2009-PROZESS

Zeit: 
05.01.2011 - 09:00

++++++ BITTE WEITERLEITEN !

FORTSETZUNG GELÖBNIS-2009-PROZESS

mittwoch , 5.01.2011 9:00h
zimmer-nr. A206/II
landgericht münchen, nymphenburgerstr. 16

proteste gegen das bundeswehrgelöbnis münchen marienplatz 2009

++++++ BITTE WEITERLEITEN !

FORTSETZUNG GELÖBNIS-2009-PROZESS

mittwoch , 5.01.2011 9:00h
zimmer-nr. A206/II
landgericht münchen, nymphenburgerstr. 16

proteste gegen das bundeswehrgelöbnis münchen marienplatz 2009

prozess "widerstand gegen vollstreckungsbeamte" gegen roman i.d.s.
2.instanz landgericht

kommt alle zur verhandlung am mittwoch ! bundeswehr abschaffen, nato entsorgen !


Musik mobilisiert

Hinweis .. hier ist noch Platz.

Schon im Vorfeld der Aktionen hier zum Warmlaufen - Musiktips aus der Szene.


Marinerüstung und deutsche Machtpolitik

Zeit: 
03.02.2011 - 19:00

Vortrag von Hermannus Pfeiffer, Buchautor ("Seemacht Deutschland")

Die Aufrüstung der Marine und Deutschlands Machtpolitik


Ein Extra zu Beginn: Ähnlich wie Freitag abend auf dem Marienplatz stellt das Munich American Peace Commitee in Abwesenheit den Preisträger 2011 "Peace through Conviction" vor: Bradley Manning - er wird ohne Prozess in USA in Isolationshaft gehalten, "Vorwurf" Geheimisverrat für Wikileaks
Zum Vortrag:
Schon zweimal war Deutschland eine Seemacht. Die Hanse prägte 500 Jahre europäischer Geschichte und gilt heute als Vorbild für Europa. Das Flottenprogramm Kaiser Wilhelms II. endete dagegen in der Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts: dem Ersten Weltkrieg.
Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, schickt sich das wiedervereinte Deutschland nun zum dritten Mal an, als Seemacht auf der Weltbühne eine Hauptrolle zu spielen.

2009 begann die Deutsche Marine mit dem Bau neuartiger Marathon-Fregatten – die schlagkräftigsten und teuersten Waffensysteme in der deutschen Geschichte. Nach dem Willen der politischen und militärischen Strategen sollen sie Deutschlands Freiheit künftig im Persischen Golf, vor dem Suezkanal oder in der Straße von Malakka verteidigen.
Hermannus Pfeiffer macht auf diese heimliche Tun aufmerksam und beleuchtet die Hintergründe. Er schildert, wie unter den Kanzlern Gerhard Schröder und Angela Merkel ein Netzwerk aus Politik, maritimer Wirtschaft und Marine entstanden ist, und benennt die geostrategischen Risiken, die mit dieser Aufrüstung verbunden sind.

Veranstalter: Trägerkreis Internationale Münchner Friedenskonferenz
Ort: DGB-Haus


„Frieden und Gerechtigkeit gestalten“

Zeit: 
04.02.2011 - 19:00

INTERNATIONALES FORUM

19.00 Uhr Goethe-Forum, Dachauer Straße 122

Veranstalter: Trägerkreis Internationale Münchner Friedenskonferenz
Ort: Goethe-Forum, Dachauer Straße 122

www.friedenskonferenz.info


Was tun für eine atomwaffenfreie Welt?

Zeit: 
05.02.2011 - 19:00

PODIUMSDISKUSSION

19.00 Uhr, DGB-Haus, Schwanthalerstr. 64

Veranstalter: Trägerkreis Internationale Münchner Friedenskonferenz
www.friedenskonferenz.info

Ort: DGB-Haus, Schwanthalerstr. 64


Afghanistan-Krieg beenden!

Ende Januar wird im Bundestag erneut über die Verlängerung des Afghanistaneinsatzes entschieden - kurz vor der "NATO-Sicherheitskonferenz". Bundesweite dezentrale Aktionen - z.B. am 22. Januar - sollen darauf hinweisen, und natürlich die Demo in München am 5.2.2011

Hier dazu ein Auszug aus dem "Friedenspolitischen Aktionsprogramm 2011" vom Bundesausschuß Friedensratschlag:


Das neue Strategische Konzept der NATO

Das Kursbuch zur Perfektionierung zukünftiger Kriege

Unter dem Titel "Aktives Engagement, moderne Verteidigung" haben die 28 Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten am 19. November 2010 in Lissabon das "Strategisches Konzept für die Verteidigung und die Sicherheit der Mitglieder des Nordatlantik-Pakts" beschlossen.


Ausstellungseröffnung - Kundus, 4. September 2009

Zeit: 
01.02.2011 - 19:00

Kunduz, 4. September 2009
Innenansichten des Krieges - Eine Spurensuche

Ausstellungseröffnung:
Dienstag, 1.Februar 2011 um 19:00 Uhr,

Literaturhaus, Saal
mit Christoph Reuter, Marcel Mettelsiefen und Roger Willemsen

(Link ist tot)

AUSSTELLUNG: 2. bis 20.2. 2011, Literaturhaus München
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr


Pages

Subscribe to RSS - Vernetzung