SIKO Gegenaktionen München

Vernetzung

Peak Oil /Erneuerbare Energien

Zeit: 
19.01.2011 - 19:00

Vortrag von Clemens Ronnefeldt

Internationaler Versöhnungsbund

Mittwoch, 19. Januar 2011 um 19:00 Uhr
im EineWeltHaus

Veranstalter: Publik-Forum München
unterstützt vom Münchner Friedensbündnis


Peak-Oil und die Bundeswehr

PEAK-OIL: Die Bundeswehr entwirft eine Strategie für das Ende des Ölzeitalters

Unter dem Titel "PEAK-OIL -- Sicherheitspolitische Implikationen knapper Ressourcen" hat die Bundeswehr im Juli 2010 eine umfangreiche Studie herausgegeben, die sich mit den Konsequenzen des absehbaren "Peak-Oil", mit der strategischen Bedeutung der Ressourcensicherung und der sich daraus ergebenden zukünftigen Ausrichtung der Bundeswehr befasst.


Partner im Web

Hier der Versuch, solche Webseiten aufzuführen die freundlich hierher verlinken (hier zu 2011):

http://www.trueten.de/permalink/Aufruf-des-Aktionsbuendnis-gegen-die-NATO-Sicherheitskonferenz-unterstuetzen!.html
http://max-muellner-strasse.de/zum-schauen-lesen.html
http://amazonas.the-dot.de/SiKo-2011-bitte-unterstuetzen
http://www.bifa-muenchen.de/
http://www.muenchner-friedensbuendnis.de/Aufruf-2011-Gegen-die-SIKO
http://www.a-i-z.net/termine
http://www.saarbreaker.com/2010/12/aufruf-des-aktionsbndnisses-gegen-die-nato-sicherheitskonferenz-2011/
http://www.dkp-muenchen.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=38&Itemid=45
http://antifadueren.blogsport.de/2010/12/10/protest-gegen-sicherheitskonferenz/
http://3a.blogsport.de/siko-2011/
http://www.attac-muenchen.org/muenchen/materialien/siko/
http://www.attac-netzwerk.de/ag-globalisierung-und-krieg/aufrufe/?L=2
http://www.youtube.com/user/kommunistentv?gl=DE&hl=de
http://www.islinke.de/termine.htm
http://www.labournet.de/krieg/siko.html
http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1
http://www.rote-antifa.org/index.php?option=com_eventlist&view=details&id=99:nein-zur-deutschen-kriegspolitik-nein-zur-nato-sicherheitskonferenz&Itemid=83
http://antimilitarismus.blogsport.de/
http://alfr.blogsport.de/?p=558
http://www.autistici.org/g8/deu/siko_links/
http://www.isl-muenchen.gmxhome.de/islaktuell.htm
http://www.bundeswehr-wegtreten.org/
http://www.muenster.org/uwz/ag/
http://apo-roter-asphalt.de/termine/
http://antifa-lg.de/termine.htm
http://arab.blogsport.de
http://www.gegen-krieg-und-rassismus.de/
http://friedenstreiberagentur.de/index.php
http://www.sevimdagdelen.de/de/topic/94.termine.html?id=511
http://www.einewelthaus.de/index.php?id=160
http://www.parkschuetzer.de/parkschuetzer/14413
http://aktion-fsa.org/
http://alf.blogsport.de/2011/01/30/siko-2011-nein-zur-deutschen-kriegspolitik/
http://www.arbeitermacht.de/ni/ni155/afghanistan.htm
http://www.dielinke-regensburg.de/index.php?id=46209&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=61&tx_ttnews[backPid]=46207
http://www.augsburger-friedensinitiative.de/
http://www.jungewelt.de/2011/01-13/039.php
http://antifaodenwald.blogsport.de/termine/
http://www.antifa.de/cms/content/view/1575/1/
http://www.dfg-vk.de/aktuelles/aktionen/2011/556
http://www.free-slobo.de/termine.htm
http://www.sdaj-berlin.de/termine
http://www.redside.tk/cms/2011/01/10/siko-2011-–-nein-zur-deutschen-kriegspolitik/
http://www.friedenskooperative.de/termdat.htm
http://karakok.wordpress.com/
http://www.dielinke-oberland.de/
http://alexander-suessmair.de/
http://www.reutlinger-friedensgruppe.de/termine.htm
http://s144731316.online.de/wp-land/solid-lb/?p=740
http://www.augsburger-friedensinitiative.de/
http://www.friedenskonferenz.info/links.php
http://www.revolution.de.com/revolution/1102/imperialismus/index.html
http://de.indymedia.org/2011/01/298251.shtml
http://efendisizler.blogsport.de/2011/01/20/2011-nato-guevenlik-konferansina-karsi-eylem-birligi-cagrisi/
http://sdajmuenchen.blogsport.eu/nato-kriegskonferenz-2011/siko2011-aufruf-grosses-buendnis/
http://mengersmeinung.blog.de/2011/01/21/aufruf-nato-sicherheitskonferenz-10406502/
http://www.die-linke-bayern.de/
http://www.die-linke-weissenburg.de/index.php?id=3354&tx_ttnews[tt_news]=6229&tx_ttnews[backPid]=3356&cHash=a29de0d749
http://www.dielinke-ingolstadt.de/
http://www.youtube.com/user/Schorschy61
?klassenfragen.de
http://www.red-skins.de/wrash/index.php/termine.politik/5.2.2011-Muenchen-Demo-gegen-SiKo-2011.html
http://www.frieden-ebe.de/
http://www.wearechange.ch/main/index.php/component/option,com_simplecalendar/controller,simplecalendar/id,76/view,detail/
http://www.politnetz.de/ueberregionales/2011/sicher/
http://www.sdaj-hamburg.de/
http://www.linksjugend-solid-hamburg.de/
http://perspektive.nostate.net/
http://www.linke-sds.org/
http://www.kornelia-moeller.de/
http://www.akab.eu/
http://ant.blogsport.de/
http://www.antikriegsforum-heidelberg.de/
http://www.sharenews-blog.com:8090/helma/twoday/sharenews/stories/4407/
http://www.sozialistische-kooperation.de/soko_redaktion.htm
http://www.gew-bayern.de/index.php?id=296&tx_ttnews[tt_news]=775&cHash=2b3ddfad19a0cb4d7894e5ce1f6d60b3
http://kafemarat.blogsport.de/links/sonstiges/
http://direkteaktion.over-blog.de/article-4-5-februar-2011-proteste-gegen-die-munchener-kriegskonferenz-sicherheitskonferenz-66072311.html
http://akaua.blogsport.de/antifareisen/
http://bewegung.taz.de/termine/proteste-gegen-die-sogenannte-sicherheitskonferenz-in-muenchen
http://dielinke-geretsried.de/index.php?id=535
http://nice-bastard.blogspot.com/2011/01/wochenplan_29.html
http://www.verdi-bayern-fb09.de/news-11.htm

.....................

Ihr denkt, da fehlen noch welche? - stimmt, gebt denen bitte selber Bescheid! demnächst gibts hier auch wieder angemessene Banner für die Webseiten ..

Also: Multiplikatoren gesucht!


Party, Ballern, Panzerfahrn!

Zeit: 
29.01.2011 - 14:00

29.1.2011Die legendäre

Jubelparade

(aka "Jubeldemo") der SDAJ *
im Vorfeld der Proteste gegen die sog. Nato-Sicherheitskonferenz

Samstag 29.01.11, 14.00 Uhr,
Sendlinger Tor


Join the Bundeswehr

* Satire included

.

Kapitalismus - NATO - Krieg, Ausstellung

Zeit: 
02.01.2011 - 14:15

Januar-Ausstellung im EineWeltHaus Foyer 2.1. - 27.2.2011 verlängert

KAPITALISMUS - NATO - KRIEG

"Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen".
Arundhati Roy
zur Vorbereitung der SiKo-Gegenaktionen 2011

Die Ausstellung entlarvt die schönfärberische Selbstdarstellung der NATO. Ihr Zweck ist nicht die Verteidigung von Freiheit und Menschenrechten. Sie ist der militärische Arm des neoliberalen Kapitalismus und Deutschland ist maßgeblich an den von der NATO geführten Aggressionskriegen beteiligt.
Die Ausstellung beleuchtet mit Fotos. Grafiken und Fakten die Wirtschafts- und Machtinteressen der imperialistischen Staaten und insbesondere ihren Anspruch auf die Kontrolle über die weltweiten Energie- und Rohstoffressourcen.

Veranstalter: isw – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.
und Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus

Info: Claus Schreer, Tel. 089-169519, www.isw-muenchen.de

Aus Übersichtsgründen wird im Kalender nur der Starttermin angeführt ...


VON SANKTIONEN UND KRIEGSDROHUNGEN GEGEN IRAN

Zeit: 
27.01.2011 - 19:30

ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNG

Vortrag mit Diskussion
Donnerstag, 27. Januar 2011
19.30 Uhr, EineWeltHaus, Großer Saal

Schwanthalerstraße 80

VON SANKTIONEN UND KRIEGSDROHUNGEN GEGEN IRAN – Facetten eines globalen Konfliktes

mit Ali Fathollah-Nejad
Politikwissenschaftler, London
Moderation Ursula Dersch
Seit Jahren nun beruht die westliche Iran-Politik auf Kriegsdrohungen und Sanktionen gegenüber Iran.

In den letzten Jahren haben sich auch die nicht-westlichen UN-Vetomächte sich der westlichen Politik angenähert. All das hat dazu geführt, den Konflikt zu einem Dauerbrenner zu machen - mit fatalen Folgen für eine friedliche Konfliktlösung sowie für eine demokratische Entwicklung in Iran selbst. Der Vortrag wirft Schlaglichter auf die verschiedenen Facetten des internationalen Konfliktes um Iran in einer sich verändernden Weltordnung.

Ali Fathollah-Nejad ist ein in Iran geborener, in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden ausgebildeter Politikwissenschaftler. Er war u.a. Gastdozent für Globalisierung und Entwicklung im Nahen und Mittleren Osten an der University of Westminster in London.
Seine Forschungsschwerpunkte sind v.a. der US-Iran-Konflikt und die Rolle der Europäischen Union, die Weltordnung im 21. Jahrhundert und Friedens- und Konflikt-Forschung. Als Autor zahlreicher Beiträge zum Konflikt um Iran, verfasste er "Der Iran-Konflikt und die Obama-Regierung: Alter Wein in neuen Schläuchen?" (Universitätsverlag Potsdam, 2010). Mehr Infos gibt es auf seiner Website www.fathollah-nejad.com.

Eintritt: 5,- Euro ( Ermäßigt: 3,- )

Veranstalter:
Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus
und Münchner Friedensbündnis


Aktionstag "Wer will unter die Soldaten?"

Zeit: 
28.01.2011 - 15:00


Aktionstag zur (genauer: gegen die) Kooperationsvereinbarung zwischen Bundeswehr und Kultusministerium


(Aktion/Performance ..)
15 Uhr Kultusministerium - 16 Uhr Marienplatz - 17 Uhr Feldherrnhalle ...

"Bundeswehr raus aus denSchulen"



+ Salvatorplatz/Marienplatz/Odeonsplatz

+ GEW - AG Friedliche Schule

Flugblatt-Download GEW Bayern (Link wieder erreichbar)
oder bei der BIFA (PDF 870k)


FUCK WAR STOP WAR

Zeit: 
22.01.2011 - 20:00

Pakt, AKI und SDAJ München präsentieren:

Festival

FUCK WAR - STOP WAR

Das Feierwerk hat leider den Link gekillt :(
Solifestival gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

ÄL JAWALA

[Balkan Big Beats | Freiburg]

WAR FROM A HARLOTS MOUTH

[Metal, Noise, Mathcore | Berlin]

DUB SPENCER & TRANCE HILL

[Reggae, Dub, Electronica | Zürich]

BORN FROM PAIN

[Hardcore, Metal | Holland]

FINAL PRAYER

[Hardcore | Berlin]

BLACK CAT ZOOT

[Reggae, Ska, Swing | Niederbayern]

EMPOWERMENT

[Hardcore | Stuttgart]

Feierwerk (Hansa 39):
Auf insgesamt 3 (oder 2?)Areas findet das Solifestival statt.

13.50€ - "Tickets überall"

Einlass 19:00 - Beginn 20:00


Friedensratschlag Kassel

Zeit: 
04.12.2010 - 12:00 - 05.12.2010 - 14:00

Der jährliche Ratschlag in Kassel, einer der wichtigsten bundesweiten "Friedenstermine"
Samstag + Sonntag
www.ag-friedensforschung.de

Programm als PDF:
www.ag-friedensforschung.de/rat/2010/programm.pdf

bis dahin sollte der "Aufruf gegen die NATO-Sicherheitskonferenz 2011" vorliegen ...


Prozess wg. Gelöbnix 2009 2. Instanz

Zeit: 
18.11.2010 - 14:30

+++++WEITERLEITEN !

donnerstag, 18.11.2010 14:30h
Nymphenburgerstr. 16
zimmer-nr. A206/II

+++ prozesstermin hauptverhandlung +++++

proteste gegen das bundeswehrgelöbnis münchen marienplatz 2009

prozess "widerstand gegen vollstreckungsbeamte" , 2.instanz landgericht

kommt alle zur verhandlung am donnerstag ! bundeswehr abschaffen, nato entsorgen, polizei kennzeichnen !

WEITERLEITEN !++++++++


IMI-Kongress 2010

Zeit: 
06.11.2010 - 20:45 - 07.11.2010 - 20:45

Tübingen:

13. Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI)

siehe auch: www.imi-online.de/2010.php?id=2174

Freitagabend 5.11. heimeliger Einstieg in der Schelling-7

Sa./So. 6./7. November Kongress ..

www.imi-online.de


NATO Summit Lissabon - und Gegenaktionen

Zeit: 
15.11.2010 - 00:45 - 21.11.2010 - 19:45

Lissabon:
vom 19. bis 21.11 tagen die Regierungschefs aller NATO-Länder, um die neue NATO-Strategie zu verabschieden.


Aktionen dazu: 15. - 21.11.2010

Das Fazit des bisher vorliegenden Expertenentwurf ist eindeutig:

wri-irg.orgFortsetzung von Krieg und Hochrüstung; Modernisierung der Atomwaffen und Ausweitung der nationalen Rüstungshaushalte; Erweiterung der Raketenabwehr und Fortsetzung einer weltweiten Interventionspolitik.

Der NATO-Gipfel erfordert gerade zwingend Aktionen, verlangt Engagement für Frieden und Abrüstung, erfordert ein deutliches Nein zum Krieg.


Die Koalition „Nein zum Krieg – nein zur NATO“ (www.no-to-nato.org) bereitet gemeinsam mit portugiesischen Partnern vielfältige Aktionen in Lissabon vor, u.a.:
einen großen Gegengipfel - einen Friedensplan mit vielfältigen Aktionen - dezentrale Veranstaltungen in der Stadt und im Lande - Beteiligung an der Anti-Kriegs Demonstration - Aktionen des zivilen Ungehorsams

antinatoportugal.wordpress.comsiehe auch

Alle diese Aktionen kosten selbst bei vielfältigen ehrenamtlichem Engagement und kostengünstiger Vorbereitung Geld – Geld, das kein Sponsor zur Verfügung stellt. Das Geld kann nur von uns selber kommen. Deshalb sind wir auch so unabhängig.

Unterstützt die portugiesischen Kolleginnen und Kollegen, das ICC aber auch alle anderen, die sich intensiv um erfolgreiche Aktionen bemühen. Dazu deie Bitte um finanzielle Unterstützung. Gruppen mit einer Unterstützung von 50.00 bis 100 Euro, bei den großen Organisationen um 200,00 Euro unter dem Stichwort „NATO Portugal“:
Konto-Inhaber: Monty Schädel – Peter Delis; Kto-Nr.: 1202 0065 48 BLZ: 500 502 01 Sparkasse Frankfurt 1822 Stichwort: „60 Jahre NATO NO“ - IBAN: DE02 5005 0201 1202 0065 48, SWIFT/BIC: HELADEF1822, Keyword: „60 Jahre NATO NO“ (keine steuerl. Spendenquittungen).

Bitte helft mit, tragt mit bei, dass wir auch in Portugal intensiv und aktionsorientiert präsent sein können.



Arielle Denis, Reiner Braun, Monty Schädel

International coalition "No to War -- No to NATO"


Treffen

Zeit: 
14.09.2010 - 19:00

Das erste Vorbereitungstreffen zu den Siko-Gegenaktionen 2011 wurde für Dienstag, den 14. September verabredet - Einladung.

Das hindert natürlich niemanden daran, sich schon vorher Gedenken zu machen, Brainstorming zu betreiben oder Vorschläge zu erarbeiten ...


Gemeinsame Debatte

Zeit: 
29.06.2010 - 19:30
Einladung zum

Runden Tisch zu den Protesten gegen die "Münchner Sicherheitskonferenz

Dienstag 29. Juni, 19.30 Uhr, EineWeltHaus

von Münchner Friedensbündnis und
Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassimus

Diskussionspunkte für die Debatte über die "Münchner Sicherheitskonferenz" und die Positionierung der Protestbewegung:

  1. Hat sich die Siko in den letzten Jahren (z.B.mit dem neuen Konferenzleiter) verändert?
  2. Müssen wir anders, als bisher auf sie reagieren?
  3. Welche Positionen sollten von der Protestbewegung vertreten werden, welche Losungen und Forderungen im Mittelpunkt stehen?

Mit kurzen Einführungsstatements von Thomas Rödl und Claus Schreer


Pages

Subscribe to RSS - Vernetzung