SIKO Gegenaktionen München

NATO 60

Noch eine Stellungnahme aus dem Aktionsbündnis zu Strasbourg

Krawall als Selbstzweck oder von der Nützlichkeit brennender Häuser



von Walter Listl, 6. April 2009

Ein erster Kommentar zu einem Text in Indymedia (siehe Link/ "Indymedia linksunten") den ich nach Rückkehr aus Strasbourg las.

Ein Nebensatz bei der Berichterstattung über das brennende Ibishotel in Strasbourg ließ aufhorchen: Das Hotel sei zum Zeitpunkt des Brandes unbewohnt gewesen.

Welch seltsame Zufälle es doch gibt.


International Working Conference

Zeit: 
da 16.10.2009 - 15:00 a 18.10.2009 - 19:00

Invitation to the international working conference
“No to War - No to NATO”

Attention: Change of location

Time: 16th to 18th of October 2009
Location: (Fr) Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstr. 3-5, 10117 Berlin /
(Sa/So) NABU, Charitestrasse 3, 10117 Berlin

The Afghanistan Meeting on Friday will take place in Abgeordnetenhaus.
The Conference will take place at NABU (Naturschutzbund). The time does
not change!


Friedensrisiko NATO?

Zeit: 
03.07.2009 - 19:00

Attac trifft die Münchner Sicherheitskonferenz

= Ein Streitgespräch über NATO, "Sicherheitskonferenz" und Kriege als Machtinstrument

Freitag, 3.7.2009, 19:00 Uhr
EineWeltHaus (Großer Saal), Schwanthalerstr. 80, U4/U5 Theresienwiese

Eintritt frei, Spenden zur Deckung der Unkosten willkommen


Einschätzung aus dem Aktionsbündnis

Eine Einschätzung der Aktivitäten gegen den 60. NATO-Geburtstag in Strasbourg/Baden-Baden
aus dem Münchner „Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz“


Wir haben bei unserer Einschätzung ganz bewusst eine Zweiteilung gewählt: Zum einen eine Bewertung der Gesamtaktionen, also Camp, Kongress, Demo, Blockaden und alle kleineren Aktionen der Tage, zum anderen eine Bewertung der Mittel. Damit haben wir versucht zu vermeiden, dass die Debatte um Militanz die ganze Diskussion bestimmt.

Bewertung der Gegenaktivitäten

Insgesamt waren wir uns einig,


Wie weiter nach den Anti-NATO-Aktionen

Zeit: 
29.04.2009 -
da 19:00 a 22:15

Wie weiter nach den Anti-NATO-Aktionen in Kehl/Strasbourg

Liebe Leute,
Wir möchten Euch zu einer Beratung einladen
"Wie weiter nach den Anti-NATO-Aktionen in Kehl/Strasbourg"
- Welche NATO-Strategie wurde in Strasbourg sichtbar?
- Wie schätzen wir die Gegenaktionen ein?
- Perspektiven der Antikriegs- und Friedensbewegung
das sind einige Fragen, die wir besprechen könnten.

Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus

Wir treffen uns am Mittwoch, 29. April um 19:ooh im EineWeltHaus


Ostermarsch: Nein zur NATO

Zeit: 
11.04.2009 - 11:00

Ostermarsch München 2009:
Nein zum Krieg - Nein zur NATO!
Für Frieden und Gerechtigkeit!

Ostersamstag, 22. April 2009

  9:45 Uhr St. Johannes, Preysingplatz Ökumenischer Gottesdienst

"Eine große, bemerkenswert internationale Mobilisierung, ein bösartiger Staatsapparat, nützliche Idioten, und viel Diskussionsbedarf.

Hier erst mal Links, die für eine Sammlung von Texten stehen - mehr hoffentlich demnächst:
die meisten Vor-Ort-Berichte finden sich momentan glaub ich dort:
http://gipfelsoli.org



NATO ... SIKO (de.wikipedia.org/wiki/Bild:Passerelle.jpg)

Am Samstag vormittag trifft sich die NATO-Prominenz auf der Passerelle zum Fototermin - Wir wollen mit aufs Foto!

Stichworte: 

Antimilitaristischer Aktionstag gegen DHL

Zeit: 
13.03.2009 - 17:00

DHL = Deutsche Heeres Logistik


  • Freitag 13. März
  • Ab 17 Uhr
  • Platz zwischen Baierstraße und Schützenstraße (Post gegenüber vom
    Hbf)



Anlass:


Páginas

Subscribe to RSS - NATO 60