SIKO Gegenaktionen München

Gegenaktionen

Kein städtischer Empfang ...

Zeit: 
26.01.2011 - 08:30

Kein städtischer Empfang für die Kriegsstrategen im Bayerischen Hof!
Nicht in unserem Namen!

Mittwoch, 26. Januar 2011 um 9.00 Uhr vor dem Rathauseingang
Treffpunkt: 8.30 Uhr! Wer kann, sollte mitmachen!

Am Mittwoch, den 26.Januar wird der Münchner Stadtrat darüber entscheiden, ob Oberbürgermeister Ude für die Teilnehmer der NATO-Sicherheitskonferenz einen festlichen Empfang gibt und sie im Namen der Münchnerinnen und Münchner "herzlich willkommen" heißt.


ver.di: Offener Brief ruft zur Teilnahme auf!

Der GEW-Landesverband Bayern unterstützt den Aufruf gegen die SiKo, bei ver.di geht es so:
ver.di Siko 2011

Offener Brief

Zum Download, PDF 138k
Der Bezirksvorstand hat diesen offenen Brief in seiner Sitzung am 13.01.2011 beschlossen.

In dem offenen Brief ist auch der Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration am 05.02.2011 enthalten.

an alle Mitglieder von ver.di-München & Region anlässlich der sogenannten Sicherheitskonferenz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
auch 2011 findet in München vom 04. bis 06. Februar die sogenannte Sicherheitskonferenz (SiKo) statt.


Krieger_innen in die Suppe spucken

Zeit: 
04.02.2011 - 20:00

Kommt am Freitag den 4. Februar 2011 um 20.00 Uhr zum Käfer, Prinzregentenstr. 73 um den Krieger_innen in die Suppe zu spucken!

Eine Aktion von AnaRKomM

mehr: www anarchie de/main-74234.html Link tot


Anreise

von Berlin bis Zürich ...

Bus


und andere Mitfahrmöglichkeiten.


Anti-SiKo-Demo-Route am Samstag

Die Strecke der Großdemonstration für den 5. Februar 2011 ab 13:00 Uhr

Demoroute: Tal, Isartorplatz, Frauenstr., Reichenbachstr., Gärtnerplatz, Reichenbachstr., Fraunhoferstr., Blumenstr., Prälat-Zistl-Str., Viktualienmarkt, Marienplatz
__
Mit der relativ kurzen Strecke und - neu bei der SiKo-Demo - der stationären Bühne mit der Kundgebung "hinterher" hat sich die Demo-Vorbereitung geändert, wir versprechen uns einiges davon - laßt Euch die "neue SiKo-Demo" nicht entgehen!



Die anfängliche Planung mußte wegen mehrerer Großbaustellen geändert werden.


Lea-Won .. Crument

Lea-Won & Friends


sind schon lange keine Fremden - hier Crument "Sound & Still":


... Klick für 2012 ...

Aktiv werden gegen die NATO-Kriegspolitik!
Für Frieden und Abrüstung!
Bundeswehr raus aus Afghanistan!

Aufruf zu Protesten gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz
am 4./5. Februar 2011 in München

Am ersten Februarwochenende treffen sich im Hotel Bayerischer Hof wieder die Regierungsvertreter_innen, Militärs, Kriegsstrateg_innen und Rüstungslobbyist_innen überwiegend aus NATO- und EU-Staaten.


Musik mobilisiert

Hinweis .. hier ist noch Platz.

Schon im Vorfeld der Aktionen hier zum Warmlaufen - Musiktips aus der Szene.


Neues Flugblatt!

FlyerDas Flugblatt gibt es hier zum Download:
Drittel-A4-quer-216x303mm (PDF ca. 1 Mb)

Und in wenigen Tagen inzwischen (fast) überall ...

Konkret z.B. im Münchner EineWeltHaus.

Enhält:
- Aufruf
- Plakatmotiv 4./5.2.
- Erste Mobilisierungstermine im Januar
- Unterstützerliste 27.12.10


Freitag, 4. Februar - Marienplatz:
  • 15:00 Uhr Würfeln um die Welt
  • .. ab ca. 17:30 .. Uhr Kultur gegen Krieg

... 19:00 Uhr -> "Friedenskonferenz Intern. Forum"

Stichworte: 

Party, Ballern, Panzerfahrn!

Zeit: 
29.01.2011 - 14:00

29.1.2011Die legendäre

Jubelparade

(aka "Jubeldemo") der SDAJ *
im Vorfeld der Proteste gegen die sog. Nato-Sicherheitskonferenz

Samstag 29.01.11, 14.00 Uhr,
Sendlinger Tor


Join the Bundeswehr

* Satire included

.

Zum Stand der Vorbereitungen

Nachdem der Aufruf 2011 "draußen" ist läuft die Vorbereitung der Kampagne zügig weiter.

Zunächst geht es natürlich darum, auch diesmal eine möglichst starke Unterstützung zu organisieren - sowohl finanzielle als auch politisch unverzichtbar! (per Mail, Webformular, Fax, usw ...)


nochmal eine Auflistung der vergangener SIKO/NATO- - s.u.

Stichworte: 

Seiten

Subscribe to RSS - Gegenaktionen