SIKO Gegenaktionen München

Vernetzung

Augsburg: Perspektiven für ein selbstbestimmtes Afghanistan

Zeit: 
10.02.2012 - 20:00

Gegen Krieg und Besatzung – Perspektiven für ein selbstbestimmtes Afghanistan

mit Malalai Joya (Afghanistan)

Freitag, 10. Februar 2012, 20:00 Uhr
Hollbau, Im Annahof 4, Augsburg

Veranstalter: Augsburger Friedensinitiative (AFI), Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Gruppe Augsburg, Die Linke Kreisverband Augsburg, pax christi, Werkstatt Solidarische Welt –
in Kooperation mit dem Evang. Forum Annahof


Landshut: 10 Jahre Krieg in Afghanistan

Zeit: 
09.02.2012 - 19:30

Donnerstag, 09.02.2012 um 19.30 Uhr im Salzstadel

10 Jahre Krieg in Afghanistan

Vortrag und Diskussion mit Malalai Joya

Frauenrechtlerin, Friedensaktivistin und ehemalige Abgeordnete aus Afghanistan


Deutsches Europa und Verhärtung der Fronten

Jürgen Wagner zur gewesenen NATO-Sicherheitskonferenz

eine aktuelle IMI-Analyse.

.. Das diesjährige „Klassentreffen westlicher Sicherheitspolitiker“ stand stark im Zeichen einer bereits im Vorfeld von Konferenzleiter Wolfgang Ischinger angestoßenen Debatte um die Forderung nach einer deutschen Führungsrolle in der Europäischen Union. Aber auch die drohenden Kriege gegen den Iran und Syrien sowie das Verhältnis zwischen der NATO und Russland, insbesondere in der Frage der geplanten Raketenabwehr, spielten eine wichtige Rolle.

„An Deutschlands Wesen soll Europa genesen“


Nachdenkseiten zur SiKo

Eine bemerkenswerte Analyse zur "Sicherheitskonferenz" (und drum herum) kommt auf den "Nachdenkseiten" von Albrecht Müller - eine gründlichere Beschreibung, wie auch dort die Manipulation der öffentlichen Meinung funktioniert


Jubeldemo 2012

Zeit: 
28.01.2012 - 12:00


siehe auch: http://linksunten.indymedia.org/de/node/54080
oder http://www.mucbook.de/2012/01/29/work-travel-mit-der-nato/ ...

.. sie kommt gabs doch wieder, die ...

Jubeldemo



Satirische Demonstration gegen die NATO Kriegskonferenz

Gestern noch am Ballermann, heute schon Afghanistan.
Mach mit beim Work&Travel Programm der NATO

Jubeldemo


Polizeiübergriffe und ihre Folgen - Podiumsdiskussion

Zeit: 
25.01.2012 - 19:00

Podiumsdiskussion


ver.di München ruft auch 2012 zur Teilnahme auf!

Der GEW-Stadtverband München unterstützt den Aufruf gegen die SiKo, ver.di hat auf der Demo einen eigenen Auftritt und kommt mit eigener Erklärung.

ver.di Siko 2012Der ver.di-Aufruf zum Download (PDF 126k)

Die ver.di-Jugend beteiligt sich außerdem am "Jugendblock" -> Jugendaufruf

an alle Mitglieder von ver.di-München & Region anlässlich der sogenannten Sicherheitskonferenz


Tübingen: Der Krieg gegen die Armut, ...

Zeit: 
25.01.2012 - 20:00

SIKO-Mobilisierung in Tübingen:

Der Krieg gegen die Armut, Pirateriebekämpfung und der Flottenaufmarsch am Horn von Afrika

25. Januar 2012, 20:00 Uhr, Hausbar der Schellingstrasse, Tübingen

und Infos zur gemeinsamen Anreise am 4.2. zur Demo in München


Tübingen: Die "SiKo" und die herrschende Weltordnung

Zeit: 
24.01.2012 - 20:00

SIKO-Mobilisierung: Die "SiKo" und die herrschende Weltordnung - ein Überblick über historische und aktuelle Themen und Konflikte auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

24. Januar 2012, 20:00 Uhr, im Schlatterhaus in Tübingen
mit Jürgen Wagner u.a.

"... ist die „SiKo“ alljährlich einer der wichtigsten Termine der Antikriegsbewegung – doch warum eigentlich?"

Dazu Infos zur gemeinsamen Anreise am 4.2. zur Demo in München


EILT: Nazis stoppen! Kafe Marat verteidigen!

Zeit: 
21.01.2012 - 11:00

siehe auch: http://kafemarat.blogsport.de

Für diesen Samstag den 21.Januar 2012, planen Nazis aus dem Spektrum des Freien Netz Süd (FNS) in München einen Aufmarsch gegen das selbstverwaltete „Kafe Marat“ durchzuführen.
Als linker Freiraum und als klar antifaschistische, antirassistische und emanzipatorische Einrichtung passt das „Kafe Marat“ den Nazis nicht ihr Weltbild.


Perspektiven für ein selbstbestimmtes Afghanistan

Zeit: 
07.02.2012 - 19:30


Gegen Krieg und Besatzung – Perspektiven für ein selbstbestimmtes Afghanistan

mit Malalai Joya (Afghanistan) und Jürgen Rose

Veranstalter: Münchner Friedensbündnis, Bündnis gegen Krieg und Rassimus, Internationaler Versöhnungsbund

Ort: EineWeltHaus
Eintritt: 5.– Euro, ermäßigt: 3.– Euro


Aufbruch in Nordafrika – wessen Chance?

Zeit: 
04.02.2012 - 19:00

Aktuelle Runde (Podiumsdiskussion) der Friedenskonferenz

mit mit: R. Abubakr, W. Ruf, M. Gohari, R. Braun

Ort: Gewerkschaftshaus, Schwanthalerstr. 64
Veranstalter: Internationale Friedenskonferenz www.friedenskonferenz.info


Friedenskonferenz: Internationales Forum

Zeit: 
03.02.2012 - 19:00

Frieden und Gerechtigkeit gestalten

mit R. Abubakr (Ägypten), S. George (Frankreich), O. Jäckel (Deutschland), K. Wecker (Kulturbeitrag)

Ort: Kongresshalle Alte Messe, Theresienhöhe 15
Veranstalter: Internationale Friedenskonferenz www.friedenskonferenz.info


"Politisches Samstagsgebet"

Zeit: 
28.01.2012 - 18:00

Thema: Rüstungsexport
mit Gertrud Scherer

Ort: KHG, Leopoldstraße 11
Veranstalter: Politisches Samstagsgebet


Uran-Munition – Risiko für Mensch und Umwelt

Zeit: 
26.01.2012 - 19:30

mit Prof. Edmund Lengfelder u.a.

Ort: Gasteig / BlackBox
Veranstalter: Handicap International, Münchner Friedensbündnis, Pax Christi


Seiten

Subscribe to RSS - Vernetzung