SIKO Gegenaktionen München

Neuen Kommentar schreiben

Berlin: Kein Werben für das Sterben - Protest vor dem Bundeswehr-Showroom

Zeit: 
Montag, 8. Februar 2016 - 16:00

Bündnis „Schule ohne Militär“ ruft im Vorfeld der Münchner "Sicherheitskonferenz" zu einer Protestkundgebung vor dem Showroom der Bundeswehr auf

DFG-VKwerbenSterben

Die massive Militarisierung der Gesellschaft wird von der Bundesregierung und der Mehrheit im Deutschen Bundestag seit Jahren vorangetrieben. Ein Beispiel hierfür ist der „Showroom“ der Bundeswehr direkt am Bahnhof Friedrichstraße. Für 8 000 Euro Monatsmiete hat sich die Bundeswehr mitten in Berlin eingemietet, um für eine „berufliche Karriere“ in der Bundeswehr zu werben. Geworben wird mit Karriere, Abwechslung, Spaß und Weiterqualifizierung. Verschwiegen wird die eigentliche Aufgabe der Bundeswehr:

weiter beim Berliner Bündnis ...

Veranstalter: 
Berliner Bündnis „Schule ohne Militär“
Ort: 
Georgenstr. 24 (Bahnhof Friedrichstr., vor dem Showroom der Bundeswehr)