SIKO Gegenaktionen München

Bundesweites Friedenstreffen - Achtung: 10 Uhr

Zeit: 
Sonntag, 14. Februar 2016 - 10:00 bis 14:00

Auf dem Friedenstreffen am 8.1. zu Aktionen zum Krieg in Syrien wurde von über 50 Anwesenden beschlossen, am Wochenende der SiKo-Proteste in München ein weiteres Treffen zu haben und weiter über gemeinsame Aktionen der Friedensbewegung zu beraten. Die Notwendigkeit, dies zu tun, hat sich ja nicht verändert, eher ist durch die mögliche Kriegsbeteiligung in Libyen ein weiterer Punkt hinzugekommen.

Daher möchten wir euch einladen,
am 14.2. von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr im EineWeltHaus,
Schwanthalerstraße 80, 80336 München
mit uns  weiter zu diskutieren.

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

  1. Begrüßung
  2. kurze Auswertung der SIKO Aktionen (Claus Schreer)
  3. Zusammenfassung der Diskussion am 8.1. als Grundlage für die weiteren Überlegungen (Horst Trapp)
  4. Diskussion von Rahmenbedingungen für eine große friedensbewegte Demonstration im Herbst
    1. generelle politische Diskussion (Sinn und Zweck, Möglichkeiten, Chancen und Risiken)
    2. wann und wo
    3. Forderungen/Inhalte: wie kommen wir zu einem Aufruf
    4. Veranstalterkonstellation
  5. Verständigungspapier - weitere Diskussion
  6. Weitere Aktivitäten der Friedensbewegung die wichtig sind für eine weitere Mobilisierung und eine Verbreiterung der Bestrebungen zu einer Großdemo
  7. weitere Vereinbarungen und Absprachen
  8. Termine

 
Mit friedlichen Grüßen,

Claus Schreer, Horst Trapp, Laura von Wimmersperg, Reiner Braun, Willi van Ooyen


Versehentlich war in der Überschrift die falsche Uhrzeit - korr.
Veranstalter: 
Einladerkreis
Ort: 
EineWeltHaus, Saal, Schwanthalerstr. 80