SIKO Gegenaktionen München

2009

[Januar 2009]
Seit mittlerweile 8 Jahren mobilisieren wir jedes Jahr gegen die NATO-Kriegskonferenz in München. Das „Aktionsbündnis gegen die Sicherheitskonferenz“ besteht aus unterschiedlichen linken und linksradikalen Gruppen (u.a. SDAJ, PDS, DKP, Libertad, ...), attac, sowie des Münchner Friedenbündnisses.


SIKO 2009Global Research, January 23, 2009 and
Z Magazine, February 2009

An overview to NATO from the Canadian Clobal Research site,
an article by Prof. Edward S. Herman.


SIKO 2008Ein hilfreicher Artikel bei "analyse & kritik" geht auf die Situation bei der NATO-Sicherheitskonfernenz ein - lesenswert. Es gibt ihn erfreulicherweise auch online!


ver.di zur SIKO

ver.di München wendet sich in einem "offenen Brief" von Heinrich Birner und Harald Pürzel an die Mitglieder. Darin heißt es zum Schluß:


SIKO 2009Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz
c/o Friedensbüro, Isabellastr. 6, 80798 München

Presseinformation

Baureferat will die geplante KunstAktion während der "Sicherheits(kriegs)konferenz" nicht genehmigen.


Sehr geehrte Damen und Herren,

inzwischen haben wir auf unseren Antrag zur geplanten Verhüllung des Friedensengels vom Baureferat der LH München (Hauptabteilung Hochbau) Bescheid erhalten.


Versammlungsgesetze & SIKO usw. [Tübingen]

Zeit: 
28.01.2009 - 20:30

“Sicherheitskonferenz abschaffen - Nato auflösen”!

Versammlungsgesetz hin oder her - Wir demonstrieren gegen die NATO-Sicherheitskonferenz
Mobilisierungsveranstaltung zur SIKO
mit Beitrag vom Münchner Aktionsbündnis
Ort: Schellingstr. 6 Hausbar
Zeit: 28.1.2009, 20:30 Uhr

Tübinger Flugblatt (PDF 504k)


Rüstungskonzern Diehl gg. Öffentlichkeit

Zeit: 
02.03.2009 - 15:00

www.regensburg-digital.de
Am 02. März um 15 Uhr vor dem Landgericht München I (Lenbachplatz) die Verhandlung in einem Verfahren des Rüstungskonzerns Diehl gegen eine Regensburger Onlinezeitung.

Nähere Informationen dazu finden sich auf der Homepage www.regensburg-digital.de

Diese Verhandlung könnte für die Münchner AntimilitaristInnen interessant sein.
Außerdem könnte dem betroffenen Journalisten aus Regensburg Unterstützung gut tun, zum Beispiel durch Besuch der Verhandlung.


Deadly Dust - Todesstaub [Rosenheim]

Zeit: 
01.02.2009 - 20:00

Infogruppe Rosenheim:

So. 01.02.2009 | Deadly Dust - Todesstaub | Rosenheim

Mobilisierungsveranstaltung zur den Protesten gegen Siko 2009 München

- Film: Deadly Dust - Todesstaub
Infos zur NATO-Sicherheitskonferenz
Infos über gemeinsame Anreise

20:00 Uhr Vetternwirtschaft, Oberaustr.2, 83026 Rosenheim


Dank allen QuartiergeberInnen - auch 2009 bitten wir um Entschuldigung für die allfälligen Pannen - und hoffen auf ernautes Mitmachen 2010!

Auch 2009 möchten wir den anreisenden Aktivisten Quartiere anbieten, vor allem vom Samstag 7.2 auf Sonntag, 8.2.2009.

Wir sind deshalb an privaten Angeboten interessiert (auch geeignete Gruppenquartiere)

Wir erhoffen alle Art von Privatquartieren - vom Platz für den Schlafsack bis zum Bett. Wir planen Anlaufpunkte der "Pennplatzbörse" am Marienplatz, nach Bedarf. Neue Plätze bitte Tel. 089/181239, evtl. aufs Band sprechen.


60 Jahre Nato sind 60 Jahre zuviel!

Zeit: 
22.01.2009 - 19:30

Stuttgarter Aktionsbündnis gegen die NATO (kein Link mehr da!)

Mobilisierungstreffen:
60 Jahre Nato sind 60 Jahre zuviel!
Auf zu den Protesten am 07. Februar gegen NATO-Sicherheitskonferenz in München!

Mit Claudia Haydt von der Informationsstelle Militarisierung (IMI)
Donnerstag, 22. Januar 2009, 19:30 Uhr DGB-Haus, Willi-Bleicher-Straße 20, Stuttgart, Kleiner Saal

SIKO 2009


Zeitung und Plakate

Die aktuellen Materialien:

  1. Plakate DIN A1 "schmal" (vierfarbig) - Motiv siehe hier rechts oben!
  2. Postkartenflyer (vierfarbig; Vorderseite wie Plakat, Rückseitentext "Auszug Aufruf"
  3. Zeitungsflugblatt, 4 Seiten, Junge-Welt-Format

SIKO 2009
In München: u.a. im EineWeltHaus
Auswärtigen Gruppen bieten wir folgendes im Versand an:


Tübingen: Mobilisierungsveranstaltung

Zeit: 
02.02.2009 - 20:00

60 Jahre Nato sind sind 60 Jahre zuviel!

Mobilisierungsveranstaltung zur SIKO

Claudia Haydt von der IMI aus Tübingen wird über die Umstrukturierung der Nato und der Bundeswehr berichten.

Montag, 2.Februar 2009 um 20 Uhr, Hörsaal 4, Neue Aula, Wilhelmstr.
Veranstaltet von ['solid].SDS Tübingen

Tübinger Flugblatt Uni-Veranstaltung


Plenum Aktionsbündnis

Zeit: 
27.01.2009 - 19:30

Plenum Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

- jetzt wohl jede Woche!

Dienstag, 27. Januar, 19:30 Uhr im EineWeltHaus


Pages

Subscribe to RSS - 2009