SIKO Gegenaktionen München

Deutschlands Beteiligung am Syrien-Krieg

Zeit: 
Donnerstag, 4. Februar 2016 - 19:00

1 Mit Claudia Haydt, Mitglied im Vorstand der Informationsstelle Militarisierung, Tübingen, und Vorstandsmitglied der Partei der Europäischen Linken

Mit dem Einsatz der Bundeswehr am Krieg in Syrien beteiligt sich Deutschland wieder an einem Krieg, der weitere tausende zivile Opfer kosten wird.
Der sogenannte Krieg gegen den Terror hat den Terrorismus nicht geschwächt, sondern gestärkt.

Der Einsatz der Bundeswehr in Syrien ist moralisch unverantwortlich, verfassungs- und völkerrechtswidrig und brandgefährlich. Mit jeder beabsichtigten oder unbeabsichtigten Provokation wächst die Gefahr einer internationalen Eskalation.

Zu diesem Problemkreis spricht Claudia Haydt, anschließend Diskussion und neueste Infos zu den Aktionen gegen die Siko

  • 1. Versehentlich stand hier lang fälschlicherweise 19:30 statt richtig 19:00h
Veranstalter: 
European Left und DKP München
Ort: 
KOMM-Treff, Holzapfelstraße 3