SIKO Gegenaktionen München

Rationalgalerie

Subscribe to Rationalgalerie Feed
Die Plattform für Nachdenker und Vorläufer
Aktualisiert: vor 1 Stunde 45 Minuten

Atomkrieg ist machbar

Mo, 14/08/2017 - 02:00
US-Präsident droht Nord-Korea atomar : Wie anders soll man Trumps Drohung mit „Feuer, Wut und Macht, wie die Welt es so noch nicht gesehen hat" gegen Nordkorea begreifen als eben atomar? Und kaum jemand scheint für diese Aggression geeigneter als die nordkoreanische Erbmonarchie, die sich...

Niedrig, niedriger, am niedrigsten - der Schmock des Monats

Mo, 14/08/2017 - 02:00
Das Niveau der Tagesschau sucht den Superlativ : Andere Sender suchen den deutschen Super-Star, die Tagesschau ist auf der Suche nach einem Superlativ für die niedrigsten Arbeitslosen-Zahlen. Wir bieten an: Die Zahl der Arbeitslosen ist am untersten seit langem. Oder auch: Arbeitslose sind aktuell die Geringsten überhaupt. Und:...

Seuchen und Krieg

Di, 08/08/2017 - 02:00
Mangelhafte hygienische Verhältnisse fördern die Verbreitung von Seuchen : Wie weit die Entwicklung der Menschheit ist, kann man unter anderem daran erkennen, wie viele Menschen an vermeidbaren Krankheiten und an großflächig auftretenden Seuchen sterben. Zum Beispiel ist die Pest, als „Schwarzer Tod“ der Schrecken des Mittelalters, in Europa praktisch ausgerottet,...

Grünes Ende ohne Schrecken

Mo, 07/08/2017 - 02:00
Der schleichende Tod der Jahre 68 und 89/90 : Das waren sie mal: Die fundamentale Opposition, die Freunde des Friedens und der Umwelt, die mit den Turnschuhen. Die GRÜNEN. Sie schlugen heftige Wellen im bundesrepublikanischen Teich. Jetzt kräuselt sich der Medienspiegel nur noch ein wenig: Eine grüne Diplom-Finanzwirtin wechselt...

Die Rundfunk-Räte schweigen - der Schmock des Monats

Mo, 07/08/2017 - 02:00
Da kann die Tagesschau schweigen wie sie will : An die 60 Rundfunk-Räte sitzen und sitzen und sitzen. Rundherum um die Redaktion der Tagesschau. Immer wieder flattern den Räten Programmbeschwerden auf den Tisch, so wie die jüngste zur Nachrichten-Unterschlagung: Da gibt der Präsident der USA selbst zu, dass es...

Danke Donald!

Mo, 31/07/2017 - 02:00
Als Irrer gestartet, als Aufklärer gelandet : Wer hätte das gedacht. Donald der Zwitschermeister, Donald der Rausschmeisser, Donald der Rüpel, findet seine eigentliche Bestimmung: Er wächst zum Aufklärer heran. Nicht anders kann man seine jüngste Zustimmung für jene neuen Sanktionen des US-Senates verstehen, die Strafen für Unternehmen vorsehen, die...

Verdrängte spanische Geschichte

Mo, 31/07/2017 - 02:00
Erinnerung ist erfinden und beharren, bewahren und verstehen : In das ordentliche Leben in Deutschland – wo alle glauben, die Geschichte sei bewältigt, wo der Schulunterricht als Beleg für eine historisch reine Weste gilt – in dieses schöne, ruhige Leben mischt sich ein Toter ein: Der Onkel von Esperanza....

Dr. Gniffke antwortet auf Programmbeschwerde - der Schmock des Monats

Mo, 31/07/2017 - 02:00
So oder so ähnlich könnte ein Gniffke-Brief auf eine Beschwerde aussehen : „Sehr geehrte Herren Bräutigam und Klinkhammer, Sie gehen mir auf die Nerven. Zwar ist ihr Satz ‚Halbe Wahrheiten sind ganze Lügen’ in Ihrer tausendsten Programmbeschwerde irgendwie richtig. Aber was würden Sie denn machen, wenn von der Politik nun mal die von...

Merkel an Erdogan

Mo, 24/07/2017 - 02:00
Prima Panzer on the rocks : Durch einen Zufall geriet ein vertraulicher Brief von Kanzlerin Angela Merkel in die Hände der RATIONALGALERIE. Offenkundig ist die Botschaft das Gegenstück zu jenem Brief des Bundesaußenministers Sigmar Gabriel an türkischstämmige Bürger in Deutschland, den er in der BILD-Zeitung veröffentlichte....

Trump redet mit Putin

Mo, 24/07/2017 - 02:00
Eine unglaubliche Tatsache! : Es ist einfach nicht zu glauben, was mir Spiegel online am 19. Juli in einem umfänglichen Artikel mitteilte. „Zwischen Donald Trump und Wladimir Putin hat es beim G20-Gipfel ein zweites Gespräch gegeben“ steht in fetten Lettern über dem Artikel und...

Erkältung bei der Tagesschau - der Schmock des Monats

Mo, 24/07/2017 - 02:00
Zurückrudern macht auch Fahrtwind : Jüngst im Keller des Hauses Hugh-Greene-Weg 1 in Hamburg: Man unterhält sich leise miteinander. Doktor Gniffke, Chef der Tagesschau: „Wir müssen zurückrudern. Lange Zeit sind wir aus Enttäuschung über den verlorenen Clinton-Wahlkampf auf der Anti-Trump-Welle gesurft. Aber das geht ja...

Heia Safari!

Mo, 17/07/2017 - 02:00
So geht Kriegsmanagement : Da wuchtet er die Munitionskiste aus dem Transportflugzeug der Bundeswehr in Mali, der Eingeborene. Die weißen Herren hatten die Transall auf dem Foto der „Bundesakademie für Sicherheitspolitik“ zwar gesteuert. Aber jetzt heißt es „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Lasten und die...

Als Doktor Gniffke Golineh Atai verfluchte - der Schmock des Monats

Mo, 17/07/2017 - 02:00
Äußerst Dringliches aus dem Innersten der TAGESSCHAU : „Golineh! Golineh!“ fluchte der Chef der Tagesschau, Dr. Gniffke, jüngst vor sich hin: „Wenn man die prämierte Kriegsberichterstatterin dringend mal braucht ist sie nicht da. Nun haben wir ihr doch Wohnhaft in Moskau für die nächsten Jahre verordnet, aber sie...

Augsteins Freitag

Mo, 10/07/2017 - 02:00
Linke Russo-Phobie ist schick : Na klar ist der FREITAG links: Viele Artikel zeugen davon, jede Menge Namen kluger Autoren im Blatt auch und schließlich Jakob Augstein selbst: Das ist einer von der linken Opposition, ein Publizist für Frieden & Gerechtigkeit und gegen den Mainstream....

Die Mythen der Tagesschau

Mo, 10/07/2017 - 02:00
Die Linke braucht eine zeitgenössische Medientechnik : Marc Britz ist Architekt und Architekturtheoretiker. Seine Spezialisierungen sind zeitgenössischer Städtebau und die Medien in der modernen Architekturkultur. Er lehrte städtebauliches Entwerfen und Theorie der Architektur in England (AA-School London) und den Vereinigten Staaten (SOA Princeton). Im Moment promoviert Marc...

Gelee Royal für alle - der Schmock des Monats

Mo, 10/07/2017 - 02:00
Echter Adel kennt keine Verbrechen : An einem beliebigen Tag in der TAGESSCHAU-Redaktion. Schon lange tobte der blutige Krieg im Jemen. Und lange schon kannte man in der Redaktion den Verursacher: Saudi Arabien. Aber weder der Krieg noch das mörderische saudische Königshaus kamen in der Tagesschau...

Afghanistan zu Deutschland

Mo, 03/07/2017 - 02:00
Die Mission soll sich endlich auszahlen : Schon seit 2001 investiert Deutschland Geld und Menschen in Afghanistan. Obwohl die Mission bisher noch keinen Taliban missioniert hat und auch viele andere, die dort leben, noch nicht zur westlichen Markfreiheit bekehrt wurden. Vielleicht deshalb will die NATO jetzt weitere...

Verlotterter Nato-Journalismus

Mo, 03/07/2017 - 02:00
Wenn hinten weit die Völker aufeinander schlagen : Olaf Cless ist Redakteur des Düsseldorfer Straßenmagazins fiftyfifty. 2015 erschien seine Glossensammlung „Botox für alle“ mit Zeichnungen von Dieter Süverkrüp. Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei, Wenn hinten, weit, in der Türkei, Die Völker...

Dr. Gniffke: Nicht die Sportschau - der Schmock des Monats

Mo, 03/07/2017 - 02:00
Rüstungswettlauf in der Tagesschau unterschlagen : In einer Kleinen Pause der Redaktionskonferenz der Tagesschau, zwischen Kaffe und Small-Talk, meldet sich mal wieder ein Volontär zu Wort: „Herr Doktor“, quatscht er ungefragt den Chef von ARD-aktuell, den großen Doktor Kai Gniffke an, „Herr Doktor, warum haben wir...

Ehe für alle

Mi, 28/06/2017 - 02:00
Geld nur für den Trauschein : Nun hat sie wieder zugeschlagen: Angela Merkel, die Kämpferin für die Freiheit! Immer schon war sie für die Freiheit der Märkte, auch der grenzenlose Warennverkehr ist ihr eine Herzensangelegenheit. Doch lange hatte sich die Chefin einer konservativen Partei geweigert, den...

Seiten