SIKO Gegenaktionen München

Rationalgalerie

Subscribe to Rationalgalerie Feed
Die Plattform für Nachdenker und Vorläufer
Aktualisiert: vor 2 Stunden 30 Minuten

Doktor Gniffke bitte klagen

Mo, 19/02/2018 - 01:00
Tagesschau prostituiert sich schon wieder : Ganz langsam, für die Rechtsabteilung der „TAGESSCHAU" zum mitschreiben: Der Begriff „prostituieren“ kommt aus dem Lateinischen und meint dort „sich vorne hinstellen, sich öffentlich preisgeben“. Natürlich steht die „Tagesschau“ mit ihren zehn Millionen Zuschauern täglich ganz weit vorne. Und mit...

Die Me-Too-Berlinale

Mo, 19/02/2018 - 01:00
Was Kunst besser kann als Kampagnen : Me too, me too schallt es von der Bühne im Berlinale-Palast und alle, alle stimmen in das eher wohlfeile Echo ein: Von der Kulturstaatsministerin, die den Begriff bisher auch schon kannte, aber nur wenn es um Posten und Finanzen ging,...

Doktor Gniffke: Wir sind so frei! - der Schmock des Monats

Mo, 19/02/2018 - 01:00
Redaktions-Konferenz bei ARD-aktuell : Wer ist denn dieser Buttkereit?“, ruft der Chefredakteur der „Tagesschau“, Dr. Kai Gniffke, wutschnaubend in den Raum. „Da haben wir Monat für Monat die bewaffneten Gegner Assads in Syrien zu Rebellen veredelt, da kommt doch dieser Schnösel vom SWE, dieser...

Eigentum ist Heimat

Mo, 12/02/2018 - 01:00
Der Heimat-Horst und andere Eigentümlichkeiten : Nun soll er also Heimat-Minister werden, der Seehofer Horst. Und ganz Deutschland soll dann die von ihm verwaltete Heimat sein. Das macht Sinn. Denn zugleich wird der oberste aller Bayern auch Innenminister. Fraglos steht das klassische Polizei-Ressort einem Mann blendend,...

Tagesschau-Gniffke - der Schmock des Monats

Mo, 12/02/2018 - 01:00
Mit dem journalistischen Know-How, das geboten ist : Wer bietet weniger? Auf eine Programmbeschwerde der Herren Bräutigam und Klinkhammer antwortete Dr. Kai Gniffke, Chefredakteur der Tagesschau in einem Blog mit diesem haltlosen Versprechen: Er wolle das angesprochene Thema – die Berichterstattung von ARD-aktuell über ein Eifersuchtsdrama – mit „journalistischem...

GroKo-Imperialismus

Do, 08/02/2018 - 01:00
Ein Vertrag zur Ausweitung der Kampfzone : Viele Tage des Brütens machen aus einem faulen Ei keinen strahlend schönen Schwan. Auch wenn die Mütter und Väter des GroKo-Vertrages sich jetzt aufplustern, auch wenn sie ihr unansehnliches Entlein jetzt als garantiert echten Schwan verkaufen wollen. Der Vertrag klingt...

Abgas für das Volk

Mo, 05/02/2018 - 01:00
"Diese Tests sind in keiner Weise zu rechtfertigen“ : "Ich vollziehe die Grundsteinlegung im Namen des deutschen Volkes! Das Werk soll entstehen aus der Kraft des ganzen deutschen Volkes, und es soll dienen der Freude des deutschen Volkes!“ Diese Ansammlung gefährlicher Phrasen entwichen Adolf Hitler am 26. Mai 1938...

GroKo in Moskau - der Schmock des Monats

Mo, 05/02/2018 - 01:00
ARD macht Wahlkampf im Ausland : Sorgenvoll blickte der Chefredakteur der Tagesschau, Doktor Gniffke, in den Raum: „Das dauert und dauert mit der Großen Koalition. Das dauert mich (kichert). Aber im März sind Präsidentschaftswahlen in Russland. Da müssen wir endlich mal gewinnen. Wir von der Großen...

Eintritt zum Ausstieg

Mo, 29/01/2018 - 01:00
Der unschöne Tod der SPD : Welch eine leere Idee: Komm mal eben in die SPD, stimme gegen deren erneuten GroKo-Versuch, dann kannste beruhigt wieder austreten. Das empfehlen die Jusos in NRW und anderswo. Selbst die tapferen Gegner einer erneuten großen Koalition in der SPD bedienen...

Im Land der Trump-Wähler

Mo, 29/01/2018 - 01:00
Kleine Leute und die Macht : Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Der Film läuft in diesen Tagen in den Kinos „Meine Tochter Angela wurde vor sieben Monaten auf diesem Streifen-Abschnitt ermordet und die Polizei scheint mehr damit beschäftigt zu sein Schwarze zu foltern als echte Verbrechen aufzuklären!“ Mit...

Make up mit Caren Miosga - der Schmock des Monats

Mo, 29/01/2018 - 01:00
Syrien, Kurden, Türken: Alles innere Sicherheit : Einmal, beim Pausen-Schnack in der NDR-Kantine, zwei Redakteure karten die Tagesschau-Sendung nach: „Hast Du auch die Fakten-Einblendung der Tagesschau zur türkischen Invasion in Syrien gesehen? Da habe wir doch glatt die “’Freie Syrische Armee’ als ‚Partner‘ der Türkei...

Unter falscher Flagge

Mo, 22/01/2018 - 01:00
Der Israel-Beauftragte : Jüngst wurden Israel-Flaggen in Berlin verbrannt. Das wäre, wenn es echte Flaggen gewesen wären, echt strafbar gewesen. Man hätte die Täter nach § 90a des Strafgesetzbuches ein bisschen bestrafen können. Ziemlich sicher waren es aber keine echten Hoheitssymbole, sondern selbstgebastelte...

Tagesschau: Der Käse-Mond - der Schmock des Monats

Mo, 22/01/2018 - 01:00
USA entdecken die Mc-Cheese-Affäre : Der Mond ist aus Käse!“ sagte Dr. Gniffke der Chef der Tagesschau jüngst in einer Redaktionskonferenz. „Und der Beweis liegt auf der Hand: Die USA haben ihre Botschaft auf dem Mond wegen Geruchsbelästigung geschlossen. Das US-Außenministerium spricht sogar von einer...

Alles bleibt wie es ist

Mo, 15/01/2018 - 01:00
Sahara-Koalition drängt sich auf : Der neue ICE, ein Wunder deutscher Technik, bleibt gerne stehen. Schon länger hebt der Hauptstadt-Flughafen nicht ab. Über Diesel macht man nicht mal gute Witze. Der deutsche Politik-Laden stagniert so vor sich hin. Als die Sowjetunionen in ihre Schlusskurve einbog,...

Privat geht vor Staat

Mo, 15/01/2018 - 01:00
Selbstmord der Linkspartei : Es sei ja nur die Berliner Linkspartei, nur Fuzzis aus dem Landesparlament, es sei ja nicht die Bundesebene, die gerade jetzt sich und andern das soziale Messer in den Gedärmen umdreht, wenn sie, in der rot-rot-grünen Koalition agierend, den Bau...

Empfang für Rebellen - der Schmock des Monats

Mo, 15/01/2018 - 01:00
Feierliches bei der Tagesschau : „Herr Doktor Gniffke, Herr Doktor Gniffke“, atemlos wandte sich ein Mitarbeiter der Tagesschau-Redaktion an den Chef von ARD-aktuell, „Wir bekommen Besuch von einem echten Rebellen! Abu Yahya al-Hamawi, der neue Chef der Rebellenmiliz Ahrar al-Scham kommt zu uns. Der will...

Das Schicksal hat Pause

Mo, 08/01/2018 - 01:00
Mehr als 100 Tage ohne Regierung : Hören Sie das auch? Dieses „Tata-ta-Ta!“ Das ganze Land ist erfüllt von Beethovens FÜNFTER. Von der Schicksalssinfonie. „Tata-ta-Ta“ klingt es auf deutschen Straßen und Plätzen, unter Parkbänken und und in Parkhäusern. Aus Pommes-Buden schallt das orchestrierte Schicksal, aus Gourmet-Tempeln schwellen...

Me too in der Tagesschau - der Schmock des Monats

Mo, 08/01/2018 - 01:00
Ein spontaner Chor bei ARD-aktuell : „Me too, me too, for me and auch for you“. Doktor Gniffke, der Chefredakteur der Tagesschau, hatte das Fußbänkchen erklommen und schwang den Taktstock. Brav hatte sich die Redaktion um ihn gruppiert, man hüstelte sich frei und hub an zu...

Das Schweigen der Merkel

Mo, 01/01/2018 - 01:00
Das alte Jahr kommt immer wieder hoch : Neujahrsansprachen heißen so, weil sie zu Anfang eines neuen Jahres gesprochen werden. Aber auch, weil man in ihnen Neues vermuten könnte. Wer sich anläßlich der 13. Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin die Zeit genommen hatte, vor dem TV-Gerät zu sitzen, erlebte Erstaunliches:...

Gniffke in Haft - der Schmock des Monats

Mo, 01/01/2018 - 01:00
Antisemitismus-Beauftragter schlägt zu : „Herr Dr. Gniffke, Sie sind verhaftet!“ Entsetzt starrt der Chefredakteur von ARD-aktuell dem Mann vom Innministerium ins Gesicht. „Sie haben in einer Ihrer Tagesschau-Sendung eindeutig Werbung für einen widerlichen Antisemiten gemacht. Denn ihre Parteinahme für Alexei Nawalny – den Sie...

Seiten