SIKO Gegenaktionen München

Gegenaktionen

Liebe Freunde

Die Palästinensische Gemeinde und ihre Freunde beteiligen sich an der Demonstration "Gegen Krieg, Rassismus und Gegen die Nato-Sicherheitskonferenz. Wir demonstrieren für eine gerechte Weltpolitik.

Ort der Demonstration: Marienplatz ( Kundgebung)

Datum und Zeit: 7.02.09 um 13:00Uhr

Schlusskundgebung: am Odeonsplatz um 17:00 Uhr

Kundgebung am Freitag, 6.2.2009, 17:00 Uhr, Marienplatz



Die Redebeiträge:

Conrad Schuhler
Vorsitzender des isw München (Institut für sozial- ökologische Wirtschaftsforschung): Kriegsallianz NATO

Magdi Gohari
(Nahost-Experte, München) zum Krieg Israels in Gaza gegen die Palästinenser

Aktionsbündniss gegen die NATO-Sicherheitskonferenz



SIKO 2009c/o Friedensbüro, Isabellastr. 6, 80798 München


in Ergänzung zur heutigen Pressekonferenz hier weitere Informationen zu den Protesten gegen die "Sicherheitskonferenz":

30.1.2009

Presseinformation des Aktionsbündnisses gegen die NATO-Sicherheitskonferenz


c/o Friedensbüro, Isabellastr. 6, 80798 München

Verhüllung des Friedensengels nur im Krieg und nicht davor?



Sehr geehrte Damen und Herren,

mit einer ziemlich windigen "Beurteilung" durch ein "unabhängiges" Statikbüro will das Baureferat die Freiheit der Kunst während der sog. Sicherheitskonferenz außer Kraft setzen.

Die von Wolfram P. Kastner während der Kriegskonferenz geplante Verhüllung des Friedensengels mit einem luftdurchlässigen Panzertarnnetz (s. unserere PMen vom 12.1. und vom 19.1.) würde nach Meinung des "erfahrenen" Statikbüros eine "Verdoppelung der Windangriffsfläche" bewirken und keinen "Standsicherheitsnachweis" ermöglichen. Statt konkreter Berechnungen

Σελίδες

Subscribe to RSS - Gegenaktionen