SIKO Gegenaktionen München

Vernetzung

Berichte und Videos

Plakatstreit mit der Stadt

Text: Wob

Städtischer Grund gerät ins Wanken
Münchner Stadtrats-Beschluss zur Plakat-Aufstellung ist grundgesetzwidrig

ver.di mobilisiert zur Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

Wie in den vergangenen Jahren mobilisiert ver.di München mit einem eigenen Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration.

Schwerpunkt des ver.di-Aufrufs (Download PDF 240k) ist die Kritik an den Bundeswehreinsätzen "im Innern" - die Mitglieder sind aufgerufen sich am ver.di-Wagen zu treffen!

ver.di München

Leserbrief in der SZ

An die Süddeutsche Zeitung München, 27.12. 2012 (erschienen am 14.1.2013) - siehe auch Pressemitteilung - Bündnis fordert CSU zum Streitgepräch - Ausstellung Ort und Zeit.

"Unsinnige Zensur-Attacke"



L e s e r b r i e f e

München - zum Artikel: „Attacke – CSU steht der Bundeswehr bei“ (Bernd Kastner)
21.12.2012 (München r4)

Pressemitteilung - Bündnis fordert CSU zum Streitgepräch

PRESSEMITTEILUNG


CSU-Rathausfraktion empört über die Februar-Ausstellung im EineWeltHaus.


Veranstalter der Ausstellung fordern die CSU-Stadträte zum Streitgespräch heraus.

Anreise - Busse

Seiten

Subscribe to RSS - Vernetzung