SIKO Gegenaktionen München

Freitag 4.2. Kultur gegen Krieg ...

Zeit: 
Vendredi, 4. Février 2011 - 15:00

Auf dem Marienplatz

- 15:00 Uhr: Wem gehört die Welt - Das große Würfelspiel1

jetzt schon ab 17:30 Uhr!
- 18:00 Uhr: Kultur gegen Krieg

  • ab 17:30h Lea-Won & Crument
  • Kabarett: Ecco Meineke
  • "Rockkabarett Ruam"
  • und: Munich American Peace Commitee zur Preisverleihung an Bradley Manning
  • 1. Am Freitag den 4. Februar findet ab 15.00 Uhr auf dem Marienplatz folgende, überaus geistreiche und spannende Aktion statt:
    „Monopoly – Würfeln um die Welt“. Mehr darüber bei der SDAJ

    In einem Rollenspiel wollen wir zeigen, wie der Kapitalismus vom Militarismus abhängig ist. Vier Kapitalisten, großkotzig und geldgeil spielen um die Welt. Das Spielfeld besteht aus Kriegsgebieten und Krisenherden auf der ganzen Welt, in denen westliche Militärtrups eingesetzt werden, um ökonomische Interessen von Ländern, vor allem aber von Konzernen zu verteidigen. Die Spielfiguren, über die die Kapitalisten herrisch verfügen und sie mit Hilfe von einem Würfel (oder Unter-der-Hand-Geschäften) bewegen, sind Soldaten. Wie im echten Monopolyspiel (und echten Leben wohl auch) ...