SIKO Gegenaktionen München

Pressemitteilung 5.2.2010

Pressemitteilung

Großdemonstration gegen die NATO-Kriegstagung



Sehr geehrte Damen und Herren,

Am Samstag, den 6.2.2010 findet die Grossdeminstration anläßlich der im Bayer. Hof tagenden Konferenz der NATO-Kriegsstrategen statt. Sie beginnt mit einer Kundgebung um 13 Uhr auf dem Marienplatz.

RedneInnen werden u.a. sein:

Freitag, 5.2. 18:00 Uhr - Mitmachorchester ...

Das große "Anti-Kriegs-Friedens-Mitmachorchester"-Ereignis



18:00 Uhr - Musik und mehr am Marienplatz - in Hinblick auf den "Alten Rathaussaal" und Udes neuen städtischen Spezialempfang

(wie geplant Der Empfang war doch nicht vorverlegt!)

* Kommt um 18.00 Uhr am Freitag zum Antikriegsorchester auf den Marienplatz!
Antimilitaristisches Platzkonzert gegen den städtischen Empfang
mit allem, was laut ist: Vom Topfdeckel bis zur Posaune, von der Tröte bis zur Flöte.


Reihenfolge usw. kann sich ändern!

"Ruam"
Bayerischer Politrock

Exit-Kontroversen, korr.

Afghanistan - Debatte: Bitte genauer hinsehen!



Im Aktionsbündnis gibt es Verwunderung, warum man sich bei "Wege aus der Sackgasse" (Freitag 5.2., "Friedenskonferenz - Diskussionsrunde", DGB-Haus 19:30 Uhr) ausgerechnet Sorgen um die NATO macht, bzw. Gedanken über die Luftunterstützung der USA, festzumachen an der Einladung des umstrittenen Referenten.

-> Hier die Stellungnahme als PDF (410k)

Achtung, Link-Korrektur:

Bilder 2010

Kundgebung & Demonstration Samstag
www.fotobocks.de/fotos/100206demonstration/

Antimilitaristisches Platzkonzert Freitag
www.fotobocks.de/fotos/100205platzkonzert/

Kastner & CO - Friedensengel 2010
www.fotobocks.de/fotos/100204friedensengel/

"Jubeldemo" 3.2.2010:
www.fotobocks.de/fotos/100203jubeldemo/



Kundgebung und Demonstration Samstag 6.2.

13 Uhr Marienplatz - Kundgebung

(siehe auch Pressemitteilung 5.6.) wer die fehlenden Redetexte vermißt - bitte selbst bei den Sprecher_innen beschweren ;-)
Sparpaket
Punk aus Oberbayern
Walter Listl
für das "Aktionsbündnis", u.a.

SIKO im Stadtrat

Ude eiert

oder was:

Zur Vollversamlung des Münchner Stadtrats letzte Woche hat Orhan Akman für die Linken den Antrag gestellt, die Teilnehmer der Nato-Sicherheitskonferenz (SIKO) nicht durch die Stadt zu empfangen (passend zu Nicht in unserem Namen).

Der Antrag wurde formal unterlaufen.

Pressemitteilung:

Mobilisierung und Banner ..

Zur Mobilisierung nur so viel: Bitte mitmachen, Material verteilen Leute ansprechen, Mailen, Webseiten füllen ...



Das Plakatmotiv (s.o.) klein als Banner 260x372 30k


Und hier weitere "Banner" zum Download:

Pages

Subscribe to sicherheitskonferenz.de RSS