Texts

Sorry - most material in german only.
any help for translation welcome!

Here some of early 2009 ..

Tobias Pflüger: Legitimer Protest

Der Protest gegen die Kriegskonferenz in München ist legitim und notwendig



Tobias Pflüger ist dabei, und erinnert an einen Prozess zu 2005 (!):

Seit Jahren wird versucht, den Protest gegen die, im Übrigen nach wie vor staatliche gesponserte, aber private, "Sicherheitskonferenz" mit Mitteln staatlicher Repression loszuwerden und zu kriminalisieren. Der Protest gegen die NATO-Kriegspolitik in München ist legitim und notwendig.
 
Am Mittwoch 18. Februar hat mich das Amtsgericht München zu einem Gerichtstermin vorgeladen, bei dem der absurde Vorwurf einer Beleidigung von Polizisten nach der Demonstration 2005 (!) verhandelt werden soll. Der zuvor erhobene und inzwischen fallen gelassene, völlig abwegige Vorwurf einer Körperverletzung (!) hatte dabei wohl nur den Zweck, die Aufhebung meiner Immunität im Parlament zu ermöglichen, die dann ja mit einer breiten Koalition von Rechten bis Grünen erfolgte.



Der tatsächliche Termin war dann (streng geheim ;-) am 2. März, das bösartige Ergebnis bei Tobias nachzulesen ...

der ganze Artikel bei der IMI -
Tobias kündigt darin auch seinen Auftritt bei der Abschlusskundgebung an,

IMI-Broschüre zum NATO-Jubiläum

IMI Kongress-Doku

Kein Frieden mit der NATO


Die NATO als Waffe des Westens - Informationen zu einem Kriegsbündnis.

Zusammengestellt und herausgegeben von der Informationsstelle Militarisierung und der DFG-VK.

Mit Beiträgen zu: Strukturen und Strategien der NATO / Globale NATO / Kurze Bilanz einer kriegerischen Geschichte / Kanonenboote und Piraten / NATO und Migrationsbekämpfung / Aggressive Atompolitik und Raketenabwehr der NATO / Der NATO-Krieg in Afghanistan / Die NATO im Irak / Die Kolonialpolitik der NATO auf dem Balkan / Die NATO in Afrika / Kameraden im Kaukasus / Das EUCOM in Stuttgart-Vaihingen / Marshall-Center & NATO-Schule / Die Deutsch-französische Brigade in Müllheim / Kriegsführung aus der Provinz / Mit AWACS gegen das Grundgesetz / NATO-Pipeline / Das Militärdrehkreuz Halle/Leipzig

72 Seiten / 2 € Stück zzgl. Porto

Zu beziehen über:
Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.,
Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen
Telefon: 07071/49154
imi@imi-online.de, www.imi-online.de

Wie immer gibt es auch eine Download-Fassung bei der IMI (PDF 2.4 Mb), in München gibt es die Broschüre z.B. bei der BIFA zu kaufen, lohnt sich!

NATO has secured Peace ...

Harold Pinter died Dec. 24., 2008 in London.

...so the esteblishment tells us with their special stories ....

[...]

An important text, dealing with the political scandals of this imperialism is the speech, Harald Pinter gave 2005 on recieving the Nobel Prize in Literature ("Nobel Lecture"):

Art, Truth & Politics

" ...It's a scintillating stratagem. Language is actually employed to keep thought at bay. The words 'the American people' provide a truly voluptuous cushion of reassurance. You don't need to think. Just lie back on the cushion. The cushion may be suffocating your intelligence and your critical faculties but it's very comfortable. This does not apply of course to the 40 million people living below the poverty line and the 2 million men and women imprisoned in the vast gulag of prisons, which extends across the US. ..."

...

"How many people do you have to kill before you qualify to be described as a mass murderer and a war criminal?"