SIKO Gegenaktionen München

Tümü

PM 20.2.2017: Wir kommen wieder - Demo gegen die SIKO 2018 bereits angemeldet

Pressemitteilung

Es hat sich wieder einmal gezeigt, auf der SIKO geht es nicht um die friedliche Lösung von Konflikten. Dominierendes Thema am vergangen Wochenende im Bayerischen Hof war die Fortexistenz der NATO-Kriegsallianz und militärischen Aufrüstung Deutschlands und der EU.
...

"Wir werden solange hier sein, bis die da verschwinden und noch ein bisschen länger, damit sie niemals wieder kommen."


Redebeitrag Walter Listl

Redebeitrag auf der Auftaktkundgebung 18.2.2016 Stachus

Walter Listl Stachus 18.2.2017von Walter Listl für das Aktionsbündnis gegen die NATO-„Sicherheits“konferenz


PM 17.2.2017 - Pressekontakt

MORGEN, 18.02.2017 - Beginn: 13 Uhr am Stachus

Umzingelung des Tagungsortes der NATO-Kriegsstrategen

Sie erreichen uns ab 11 Uhr
Ansprechpartner:
Claus Schreer, Tel. 0176 - 2000 43 26
Walter Listl, Tel. 0171 - 8060 680

Das Treffen der NATO-Größen und Rüstungsunternehmen wird auch in diesem Jahr vom Verteidigungsministerium mit einer halben Million Euro und der großzügigen Bereitstellung von Bundeswehrsoldaten gefördert. 220 Angehörige der Bundeswehr werden für Organisationen, dem Transport, Sanitätsdienst und als Dolmetscher abgestellt.


Sayfalar