SIKO Gegenaktionen München

Bundesweite Aktionskonferenz Stopp-G7 Elmau 2015

Zeit: 
20.09.2014 - 11:00 to 21.09.2014 - 15:00

Auf der "bundesweiten Aktionskonferenz zur Vorbereitung der Proteste gegen den G7-Gipfel am 4./5. Juni 2015 auf Schloss Elmau"

wurde diese Aktionskonferenz vereinbart. Bis dahin "nach den Sommerferien" sollten sich alle in Frage kommenden Gruppen auf das Thema eingestellt haben ...

Weitere Einzelheiten (Ort/TO) auf Anfrage:

Kontakt-Email: stop.g7@gmx.de


Jetzt noch: Nachspiele zur SIKO 2014!

Neues aus Stuttgart via Indymedia:

[S] Erste Strafbefehle und Vorladungen wegen Busanreise zur SIKO. Was ist zu tun?
In den vergangenen Tagen erhielten mehrere AktivistInnen im Zusammenhang mit der „Buskontrolle“, die bei der Fahrt zu den jährlichen Protesten gegen die NATO-Sicherheitskonferenz stattfand, bereits Strafbefehle und Vorladungen.
Wir möchten euch hier wichtige Infos zum weiteren Vorgehen mitgeben:

... dort weiterlesen


SIKO Gegenaktionen 2014


Videos vom Antikriegsforum 24.1.2014

mittlerweile sind die Mitschnitte des ANTIKRIEGS-FORUMS vom Freitag, 24.Januar 2014 im DGB-Haus online:

"Imperiale Weltordnungskriege im 21.Jahrhundert“ – Referent: Dr. Peter Strutynski, Sprecher Bundesausschuss Friedensratschlag.
http://www.youtube.com/watch?v=fDWfAJv_7D4 = Teil 1
http://www.youtube.com/watch?v=C40gGK1Vdh4 = Teil 2

„Krieg gegen Flüchtlinge“ – Referentin: Ulla Jelpke (MdB Die Linke)
http://www.youtube.com/watch?v=IT1HvMGAG8c


"Wir sind die Guten"

Mit diesem "schönen", prägnanten Titel bringt Telepolis ein - wie ich meine - höchst lesenswerte Papier von Paul Schreyer zur Gauckrede heraus. Noch schöner - mit einem Hinweis zur damaligen Antrittsrede von Heinemann - das war mal tatsächlich auch "mein" Präsident - nur ahnte ich damals nicht, daß es bislang der einzige bleiben würde .. F.I.

Zur Debatte um die deutsche Verantwortung in der Welt


Video: SIKO-Demonstration 2014


nach der Demo ..


Sicherheitskonferenz: Generalangriff der Kriegstreiber

dazu Jürgen auch bei www.antikrieg.tv

Prompte Analyse der IMI - Jürgen Wagner:

" Insofern konnte einem schon Übles schwanen, als klar wurde, dass Gauck, der schon mehrfach durch militärfreundliche und chauvinistische Aussagen unangenehm auffiel, die Eröffnungsrede auf der Sicherheitskonferenz halten sollte "


Afrika ..

Afrika ist der Schauplatz für die Kriege, für die sich die deutsche Politik momentan stark macht - zeigt sich gerade zur SiKo.

Zum genauer Hinsehen hier der Hinweis auf einen passend veröffentlichten IMI-Text ("Akteur werden in Afrika" von Christoph Marischka):


Pressemitteilung: Hoher Besuch ...

Hoher Besuch zur SIKO,
Kunstaktion vor dem Literaturhaus am Freitag 31. Januar, 18:30 Uhr

Gauck v. Bay. Hof - SIKO 2014
Für Bildberichterstattung geeignet!

Sehr geehrte Damen und Herren


PRESSEMITTEILUNG zur Großdemonstration gegen die SIKO (aktualisiert)

AKTIONSBÜNDNIS GEGEN DIE NATO-SICHERHEITSKONFERENZ

RUND um den Tagungsort der Kriegsstrategen

Großdemonstration + Kundgebungen dort zusammengefasst


Ankündigung auf der Luxemburg-Konferenz in Berlin

Walter Listl


Kleine Anfrage - 2014

Es ist wieder mal so weit - Vorarbeiten zur "Siko" auch von Berlin aus, voila:

Kleine Anfrage

der Abgeordneten Ulla Jelpke, Sevim Dağdelen, Annette Groth, Inge Höger, Andrej Hunko, Katrin Kunert, Niema Movassat, Petra Pau, Harald Petzold (Havelland), Kathrin Vogler, Halina Wawzyniak und der Fraktion DIE LINKE.

Update - PE dazu: http://www.ulla-jelpke.de/news_detail.php?newsid=2845

17.01.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/277
Unterstützung des Bundes für die Münchner Sicherheitskonferenz 2014


Texte und mehr

aktuellere Texte und weitere Materialien



Erst mal ein Gedicht ... Tanz der Vampire - Fassung Wob 2014


1. PRESSEERKLÄRUNG zur Picket-Line - Updated

AKTIONSBÜNDNIS GEGEN DIE NATO-SICHERHEITSKONFERENZ

PRESSEERKLÄRUNG

Münchner Kreisverwaltungsreferat will die vom Aktionsbündnis für den 1. Februar geplante Picket-Line verbieten

Update: Das Aktionsbündnis war gegenüber dem KVR erfolgreich, die Picket-Line ist Bestandteil des Bescheids

Das Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz hatte vor zwei Wochen parallel zur Route der Großdemonstration eine Picket-Line durch die Fußgängerzone angemeldet.

Die Picket-Line ist eine aus den USA stammender Demonstrations-Formation, bei der die Teilnehmer_innen einzeln mit Plakaten und Tafeln hintereinander gehen.


Sayfalar

Subscribe to sicherheitskonferenz.de  |  security-conference.de RSS