SIKO Gegenaktionen München

Tutti

SIKO .. statt Plenum

SIKO
Zeit: 
09.12.2014 - 19:30

statt "normalem Plenum" ist heute ein Besuch der RLS-Veranstaltung mit Murat Cakir im EWH vorgesehen.


Kleine aktuelle Einführung

Bei Telepolis schreibt Tobias Bevc gerade mit der Überschrift "Total Irre":
Betrachtungen zur gegenwärtigen Weltlage
Wohin man blickt zur Zeit, überall brennt es lichterloh. ..

Passt makaber zur Einstimmung der beiden Kampagnen.


SIKO-Plenum

SIKO
Zeit: 
11.11.2014 - 19:30

laufende Vorbereitungstreffen Gegenaktionen 2015



Es geht weiter,
die Aufrufredaktion ist beauftragt ...

Eine "Verzahnung" mit der "Stop-G7-Elmau"-Kampagne liegt nahe".

Und natürlich - auf allen Ebenen werden Mitstreiterinnen benötigt - wer mag sich engagieren?


Stop G7 Elmau: Unterstützerliste gestartet

drüben bei der Seite vom "anderen Aktionsbündnis" sind jetzt die ersten Unterstützergruppen online:
http://stop-g7-elmau.info/information/aufruf/supporters/

Eine ausdrückliche Aufforderung gibts da auch. Übrigens - auch Einzelpersonen können/sollen spenden und erscheinen auch noch in der Liste.

Bitte Weitersagen, und zur Aktionskonferenz nach München kommen!


Berlin: Kein Forum für Kriegsstrategen

Zeit: 
20.10.2014 - 17:30

Fahrraddemo + 19_30h Kundgbung

Vom 20. bis zum 22. Oktober 2014 findet in Berlin-Mitte im dbb Forum die zweite „International Urban Operations Conference“ statt. Die Kriegskonferenz wird von der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik, einer Lobbyorganisation der deutschen Rüstungsindustrie organisiert. Dort treffen sich Vertreter*innen von Rüstungsunternehmen, der Bundeswehr und von Forschungsinstituten. Die Kriegskonferenz in Berlin ist ein Ort an dem urbane Kriegsstrategien präsentiert werden und ein Austausch von Wirtschaft, Forschung und Militär stattfindet.

Wir wollen am 20. Oktober zusammen gegen Krieg und Militarisierung protestieren und die Kriegsprofiteur*innen benennen und markieren. Vom Potsdamer Platz aus werden wir durch die Berliner Mitte radeln und unterschiedlichen Orten der Kriegsvorbereitung einen Besuch abstatten. Dazu gehört auch der Tagungsort der Kriegskonferenz, das dbb Forum. Zum Abschluss wollen wir vor das Hotel Maritim proArte ziehen, in dem die Kriegsstrateg*innen am Abend ihre Eröffnungsveranstaltung abhalten.


#talk#dance#act

Zeit: 
20.11.2014 (Todo el día) to 23.11.2014 (Todo el día)


Runter vom Balkon! Frankfurter Blockupy Festival 20.-23. November 2014

Wir warten nicht auf die Termine der Herrschenden und setzen unsere Agenda. Auch wenn die EZB ihre Eröffnungs-Lachshäppchen an die versammelte Prominenz erst Anfang 2015 ausgibt, kommt Blockupy im Herbst nach Frankfurt.

Jetzt, nach dem europaweiten „May of Solidarity“ und vor der EZB-Blockade im Frühjahr, ist die richtige Zeit: Wir werden diskutieren, unsere Kämpfe bündeln und Pläne schmieden. Wir werden uns auch bei Musik, beim Bier und beim Film begegnen. Und wir werden natürlich dahin gehen, wo wir den Normalbetrieb stören: auf die Straße und über die Zäune.


Stopp G7 Elmau

Zeit: 
07.06.2015 (Todo el día) to 08.06.2015 (Todo el día)

7. und 8. Juni ist laut PM der Bundesregierung der neue Termin für den G7-Gipfel - Aktionene werden noch entsprechend terminiert ...


Friedensratschlag Kassel

Zeit: 
06.12.2014 - 12:00 to 07.12.2014 - 14:30

Der Kassler Friedensratschlag, mittlerweile traditonell.


Auftakttreffen SIKO-Proteste 2015

SIKO
Zeit: 
28.10.2014 - 19:00
Erstes Vorbereitungstreffen Gegenaktionen 2015

zur "NATO-Sicherheitskonferenz 2015" am 7./8./9. Februar

TO-Vorschlag auf Anfrage.


IMI-Kongreß 2014: Deutschland: Wi(e)der die Großmacht!

Zeit: 
14.11.2014 - 19:00 to 16.11.2014 - 15:00

Mit der Rede von Bundespräsident Joachim Gauck bei der Münchner Sicherheitskonferenz Anfang 2014 wurde der insbesondere in dem Projekt „Neue Macht – Neue Verantwortung“ erarbeitete Elitenkonsens in Richtung einer (noch) aggressiveren – und auch offen benannten – deutschen Machtpolitik auch gegenüber der Öffentlichkeit artikuliert. ...

www.imi-online.de

Auf dem Kongress wollen wir uns mit den verschiedenen Dimensionen der seit Anfang des Jahres immer offener eingeforderten deutschen Großmachtpolitik beschäftigen. Das genaue Programm ist inzwischen da: http://www.imi-online.de/2014/11/10/imi-kongress-2014-deutschland-wieder...

Nicht vergessen - das Vorprogramm am Freitag Abend!


Pagine