SIKO Gegenaktionen München

IMI Tübingen

Subscribe to canal de noticias IMI Tübingen
Actualizado: hace 1 hora 41 mins

EU und NATO auf dem Vormarsch – Imperialismus der Ökonomie und der Waffen

Mié, 23/07/2014 - 12:37
Der Politologe Martin Hantke gehört dem Beirat der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V. an. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die NATO, die Militarisierung der EU sowie Großmachtkonflikte und der neue kalte Krieg. Im Verbindungsbüro des Deutschen Bundestages in Brüssel leitet er die Vertretung (…)

Read the rest of this entry »

Ukraine: Ringen um die Machtgeometrie

Lun, 21/07/2014 - 17:50
Hier als PDF  Inhaltsverzeichnis  1. Globale Ambitionen und expansionistische Strategien 2. Imperiale Nachbarschaftspolitik und neoliberales Assoziationsabkommen 3. Geopolitische Dimension und militärisches Assoziationsabkommen 4. Neue deutsche Weltmachtpolitik und innerimperialistische Reibereien 5. „Ernüchterung, Protest und soziale Unruhen“ Anmerkungen   Kästen: Ukrainische “Zivilgesellschaft” (…)

Read the rest of this entry »

Kampfdrohnen für die Bundeswehr: (K)eine Scheindebatte

Lun, 21/07/2014 - 12:43
Drohnen längst im Einsatz Nach eher zaghaften Andeutungen des damaligen Bundes”verteidigungs”ministers De Maizière im Jahr 2012 legte sich dieser Anfang 2013 auf den Kauf bewaffneter Drohnen fest. Vorangegangen waren zu diesem Zeitpunkt schon umfangreiche Vorarbeiten des Ministeriums: Eine Studie zur (…)

Read the rest of this entry »

Flugzeugabschuss: Steilvorlage für nächsten Eskalationsschritt im Ukraine-Konflikt?

Vie, 18/07/2014 - 16:19
Gestern stürzte über dem Osten der Ukraine eine Boeing 777 der Malaysia Airlines mutmaßlich aufgrund eines Raketenbeschusses ab. Obwohl die genaueren Umstände und insbesondere die Urheber der Tragödie, bei der 298 Menschen ums Leben kamen, zum gegenwärtigen Zeitpunkt vollkommen ungeklärt (…)

Read the rest of this entry »

Polizeigewalt und Zwangsumsiedlungen im Schatten der WM

Lun, 14/07/2014 - 16:04
Das Schwäbische Tagblatt berichtete über eine Veranstaltung der Informationsstelle Militarisierung e.V., des Netzwerks KoBra (Kooperation Brasilien) und des Soziokulturellen Zentrums Sudhaus zu aktuellen Kämpfen in Brasilien “im Schatten der WM”: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten_artikel,-Polizeigewalt-und-Zwangsumsiedlungen-im-Schatten-der-WM-_arid,265411.html

13. Newsletter Drohnen-Kampagne

Lun, 14/07/2014 - 15:55
Anlässlich des 10. nun erschienenen Newsletters der Drohnen-Kampagne möchten wir die Gelegenheit nutzen, diesen auch hier zu dokumentieren. Im etwa monatlichen Abstand werden darin Aktivitäten der Kampagne beschrieben, aber auch eine Einschätzung der aktuellen Drohnen-Debatte gegeben sowie der Versuch unternommen, (…)

Read the rest of this entry »

Feindbildkonstruktion als Offenbarungseid

Vie, 11/07/2014 - 11:49
“Vielleicht ist das der Beginn der vereinigten Staaten von Europa.“ Dieser optimistische Satz ist schon vielen PolitikerInnen zu verschiedensten Gelegenheiten über die Lippen gekommen, doch die Idee dahinter scheint in den letzten Jahren, in der nachhaltigen Krise der Europäischen Union (…)

Read the rest of this entry »

Stellungnahme für die öffentliche Anhörung des Verteidigungsausschusses zu Drohnen

Mar, 01/07/2014 - 18:30
IMI-Vorstandsmitglied Christoph Marischka war als Sachverständiger für die öffentliche Anhörung des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages am 30. Juni 2014: „Völker-, verfassungsrechtliche sowie sicherheitspolitische und ethische Fragen im Zusammenhang mit unbemannten Luftfahrzeugen, die über Aufklärung hinaus auch weitergehende Kampffähigkeiten haben“ eingeladen. (…)

Read the rest of this entry »

Thesen zu strategischen Überlegungen – Wie weiter nach dem Peace Event Sarajevo 2014

Lun, 30/06/2014 - 15:31
An folgendem Aufruf hat das IMI-Vorstandsmitglied Tobias Pflüger mitgewirkt. Dabei werden Schlussfolgerungen aus dem Internationalen Peace Event in Sarajewo gezogen.   Das durch seine Vielfalt, Internationalität, Breite und große Anzahl von jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beeindruckende Friedensereignis in Sarajevo zeigt (…)

Read the rest of this entry »

Ukraine: EU-Polizeimission beschlossen

Mar, 24/06/2014 - 14:27
Am gestrigen Montag beschloss der EU-Rat die Entsendung einer EU-Polizeimission in die Ukraine, die zur „Stabilisierung“ (sprich: Kontrolle) des Landes beitragen soll. Dies erscheint aus Brüsseler Sicht dringend notwendig, denn selbst wenn die aktuellen Waffenstillstandsverhandlungen zwischen der ukrainischen Regierung und (…)

Read the rest of this entry »

Militarisierung für den Wohlstand

Vie, 20/06/2014 - 16:50
Die Kriege der Zukunft werden Kriege in urbanen Ballungsräumen sein, weil bald die Mehrheit der Menschheit in Megastädten leben wird. Es werden “asymmetrische” Kriege sein, die nicht gegen Heere, sondern gegen Terroristen und Aufständische geführt werden. http://www.deutschlandfunk.de/zukunftsvision-militarisierung-fuer-den-wohlstand.1170.de.html?dram:article_id=285100

Kosovo: Eine neue Armee und ein deutlich eingeschränktes Mandat für EULEX

Vie, 20/06/2014 - 12:22
Bis heute erkennen viele Staaten, darunter auch einige EU-Mitglieder, die Unabhängigkeit des Kosovo nicht an. Dennoch unternimmt die Regierung des Kosovo immer mehr Schritte, um die Unabhängigkeit des Landes voranzutreiben. Dies geschieht nicht immer im Sinne derjenigen im Westen, die (…)

Read the rest of this entry »

»Kurze chirurgische Schläge«

Mar, 17/06/2014 - 10:29
Am 3. Juni 2014 richteten Institute der Universität Tübingen unter Beteiligung des SFB 923 »Bedrohte Ordnungen«1 und der Landeszentrale für politische Bildung ein Podium zum aktuellen Konflikt in der Ukraine aus. In Übereinstimmung mit der Mainstream-Berichterstattung2 machten alle Vortragenden die (…)

Read the rest of this entry »

ASEAN zwischen Peking und Washington

Mié, 11/06/2014 - 16:37
Mit China haben die USA einen neuen weltpolitischen Rivalen gefunden. Nirgends wird das angespannte Verhältnis beider Länder deutlicher als in Südostasien. Die in den internationalen Medien oftmals wenig beachtete Region zählt etwa 600 Millionen Einwohner und gehört zu den dynamischsten (…)

Read the rest of this entry »

Die Befriedung Rio de Janeiros

Dom, 08/06/2014 - 00:15
Hier die etwas gekürzte Version als PDF „Wir werden in den kommenden vier Jahren alle Gebiete, die von den Kriminellen kontrolliert werden, zurückerobern […] Wir werden den Gemeinden, die von der Parallelmacht beherrscht werden, den Frieden bringen“,[1] erklärte der heutige (…)

Read the rest of this entry »

Die „neue“ Afrika-Politik der BRD

Jue, 05/06/2014 - 16:00
Neue Regierung, neue alte Strategie: Am 21.05.2014 hat das schwarz-rote Bundeskabinett Leitlinien zur Afrika-Politik der Regierung beschlossen. „Mit den Leitlinien wollen wir einerseits positive Entwicklungen auf dem Kontinent gezielter unterstützen und andererseits auch Krisen und Gefahren schneller und entschiedener als (…)

Read the rest of this entry »

Rezension: Das virtuelle Schlachtfeld – Computerspiele, Machtkonstellationen und das Militär

Jue, 05/06/2014 - 15:53
Hinweis: Eine Studie zu Videospielen im Kalten Krieg, die erst nach Veröffentlichung des Buches abgeschlossen wurde, wurde soeben bei der IMI veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden.   Vor kurzem sprach ich mit Michael Schulze von Glaßer über sein neuerschienenes (…)

Read the rest of this entry »

Die Ukraine nach der „Wahl“

Mar, 03/06/2014 - 13:27
Am 7. Mai 2014 überwies der Internationale Währungsfonds (IWF) die erste Tranche der zugesagten Finanzhilfen, die angeblich dem Ziel dienen sollen, der Ukraine wirtschaftlich auf die Beine zu helfen. Allein wenn man berücksichtigt, was Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble Ende März 2014 (…)

Read the rest of this entry »

Rede von Tobias Pflüger bei der Ukraine-Demo am 31.5. in Berlin

Dom, 01/06/2014 - 15:37
Liebe Freundinnen und Freunde, ich bin zuerst mal sehr froh, dass wir diese Demonstration organisiert haben, ich bedanke mich bei euch, dass ihr hier seid. Wir wollen ein klares Zeichen setzen, dass es endlich aufhören muss mit dieser Eskalation in (…)

Read the rest of this entry »

Aufruf gegen Kriegspropaganda und Kriegsvorbereitung

Sáb, 31/05/2014 - 00:44
https://www.openpetition.de/petition/online/aufruf-gegen-kriegspropaganda-und-kriegsvorbereitung Alle Europäer, die Frieden wünschen, haben Grund zur Sorge und zum Protest: Der Konflikt um die Ukraine ist das Resultat der EU- und der NATO-Erweiterung. Die EU hat mit der Durchsetzung des Assoziierungsabkommens – und hier besonders der wirtschaftlichen (…)

Read the rest of this entry »

Páginas