IMI Tübingen

Subscribe to canal de noticias IMI Tübingen
Actualizado: hace 4 horas 6 mins

Maritimes Militäraufgebot

Lun, 02/05/2016 - 13:53
Vom 5. bis zum 8. Mai findet in Hamburg der 827. Hafengeburtstag statt. Jedes Jahr flanieren laut der Hansestadt rund eine Million Menschen Anfang Mai über das mutmaßlich „größte Hafenfest der Welt“[1] entlang des Elbufers auf St. Pauli. Geeignetes Terrain (…)

Read the rest of this entry »

Drohnenkrieg – Die Weitergabe von Handydaten

Vie, 29/04/2016 - 14:11
In der gestrigen Anhörung von Zeugen des Bundesamtes für Verfassungsschutz im NSA-Untersuchungsausschuss im Bundestag ging es unter anderem auch um die Weitergabe von Handydaten an ausländische Stellen, die von deutschen Diensten erhoben wurden (Siehe zur gestrigen Sitzung auch einen Artikel (…)

Read the rest of this entry »

Nerd-Offensive: Der Cyberspace als militärischer Operationsraum

Jue, 28/04/2016 - 12:04
Um der gewachsenen Bedeutung des Bereiches Rechnung zu tragen, veröffentlichte die Bundeswehr am 26. April 2016 den „Abschlussbericht Aufbaustab Cyber- und Informationsraum“, in dem weitreichende Umstrukturierungen vorgeschlagen werden. In ihm wird der Cyber- und Informationsraum als fünfter Bundeswehr-Teilstreitkräftebereich etabliert: „Der (…)

Read the rest of this entry »

Die Militarisierung der kryptologischen Forschung in Deutschland

Mar, 26/04/2016 - 14:32
  Ganze Studie im Studienlayout zum Download: http://www.imi-online.de/download/IMI-Studie2016-5.pdf     INHALTSVERZEICHNIS Einleitung Begriffliche und historische Einordnung der Kryptologie Die Rolle der USA in der kryptologischen Forschungslandschaft Auftragsforschung des deutschen Militärs Gesellschaftliche Folgen einer militarisierten Forschungslandschaft Anmerkungen Zum PDF der gesamten (…)

Read the rest of this entry »

Mali 2016 – Erweiterung des Bundeswehreinsatzes

Vie, 15/04/2016 - 17:29
Nachdem die Bundeswehr bereits seit über drei Jahren im Rahmen eines EU-Einsatzes im Süden Malis Soldaten ausbildet, wird sie sich nun auch mit Bodentruppen im umkämpften Norden des Landes beteiligen. Mali könnte damit Afghanistan als bisher gefährlichsten und robustesten Auslandseinsatz (…)

Read the rest of this entry »

Nach dem Ende der Geschichte: Geopolitik, Migration und die Krise der Demokratie

Lun, 11/04/2016 - 15:12
Hier als PDF Der vollständige Studie vorab im AUSDRUCK-Layout hier als PDF: Nach dem Ende der Geschichte: Geopolitik, Migration und die Krise der Demokratie   „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“ ist nur ein Beispiel von vielen, mit denen auch (…)

Read the rest of this entry »

Militäreinsatz in Libyen mit deutscher Beteiligung?

Lun, 11/04/2016 - 14:47
Unter dem Eindruck der jüngsten Terroranschläge von Paris und Brüssel rückt die Ausbreitung des selbsternannten Islamischen Staates (IS) auch in Libyen immer stärker in den Fokus der europäischen und nordamerikanischen Politik. Schon vor einiger Zeit warnte US-Außenminister John Kerry, man (…)

Read the rest of this entry »

Kreative Kriegsfinanzierung

Jue, 07/04/2016 - 11:14
  Ganze Studie zum download: http://www.imi-online.de/download/IMI-Analyse2016-3-Web.pdf     INHALTSVERZEICHNIS 1. Rüstungsforschung als Meilenstein der EU-Militärpolitik 1.1 Verbot der Militärfinanzierung – und seine Umgehung 1.2 Sicherheit und Dual-use: Verdeckte Rüstungsforschung 1.3 Rüstungsforschung: Der Schritt über den Rubikon 1.4 Präzedenzfall Rüstungsforschung? 2. (…)

Read the rest of this entry »

Zu den Waffen, Nerds

Jue, 07/04/2016 - 10:36
Derzeit sind 18.000 Plakate des neuen Bundeswehr-Rekrutierungsfeldzugs »Projekt Digitale Kräfte« auf Werbeflächen deutscher Städte zu sehen. Bis Mitte Mai versucht das Bundesverteidigungsministerium, »Talente und digitale Fachkräfte für den Bereich Informationstechnologie (IT)« anzuheuern. Dazu lässt es »Anzeigen in 25 Printtiteln« und (…)

Read the rest of this entry »

Schulfrei für die Bundeswehr – Lernen für den Frieden!

Jue, 07/04/2016 - 10:30
Die Kampagne „Schulfrei für die Bundeswehr – Lernen für den Frieden!“ hat neuen Wind bekommen: Für das erste Schuljahr 2016 hat ihr die Bewegungsstiftung einen Zuschuss gegeben, durch den meine halbe Stelle finanziert werden kann. So konnten und können unterschiedliche (…)

Read the rest of this entry »

Antimilitaristischer Podcast Ausgabe 5

Mié, 06/04/2016 - 14:19
In unregelmäßigen Abständen veröffentlicht die Informationsstelle Militarisierung den „Antimilitaristischen Podcast“. Alle Ausgaben werden vollständig GEMA-frei unter der Creative Commons-Lizenz veröffentlicht und dürfen entsprechend überall gesendet und abgespielt werden. Ab Ausgabe 5 stellen wir neben dem vollständigen Podcast mit Musik, Jingle (…)

Read the rest of this entry »

Alle Rüstungsexporte stoppen! Die machtpolitische Funktion des Waffenhandels aufzeigen!

Vie, 01/04/2016 - 12:33
Bei dem folgenden Artikel handelt es sich um einen leicht aktualisierten Beirag, der zuerst in der Graswurzelrevolution, Ausgabe Nr. 408/April 2016 erschien. Ende Januar 2016 trat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor die Presse und verkündete, bis 2030 würden nicht (…)

Read the rest of this entry »

Ostermärsche 2016

Mié, 30/03/2016 - 15:41
IMI-Standpunkt 2016/010 Waffen gehören vernichtet und nicht exportiert Rede von Tobias Pflüger am 26.3.2016 beim Ostermarsch in München http://news.dkp.suhail.uberspace.de/2016/03/stermarsch-muenchen-rede-von-tobias-pflueger/ [Video] 26. März 2016 IMI-Standpunkt 2016/011 Soziale Gerechtigkeit statt Krieg! Rede von Jacqueline Andres am 26.3.2016 beim Ostermarsch in Mannheim https://www.freie-radios.net/75951 (…)

Read the rest of this entry »

»Die EU ist Resonanzboden für deutsche Imperialpolitik«

Dom, 27/03/2016 - 17:10
Seit 20 Jahren gibt es die Informationsstelle Militarisierung in Tübingen. Was muss ich mir darunter vorstellen? Die Informationsstelle Militarisierung ist so etwas wie ein Thinktank innerhalb der Friedensbewegung. Wir haben uns vorgenommen – und machen das glaube ich seit 20 (…)

Read the rest of this entry »

„Karten klar auf den Tisch“

Jue, 24/03/2016 - 11:35
Am 26. Januar 2016 trat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor die Presse und kündigte eine regelrechte Rüstungsoffensive an: Bis 2030 sollen üppige 130 Mrd. Euro in die Neuanschaffung von Kriegsmaterial gesteckt werden. Am folgenden Tag wurde dann dem Verteidigungsausschuss (…)

Read the rest of this entry »

Rüstungskatalog für die 360-Grad-Nato

Mar, 22/03/2016 - 17:10
Im Juli 2016 wird der nächste NATO-Gipfel in Warschau stattfinden. Allenthalben wird erwartet, dass die Allianz dort eine Reihe weitreichender Rüstungsmaßnahmen beschließen wird. Dominierend ist dabei derzeit das Bild von der 360-Grad-Nato: Auch wenn die sukzessive in einen Neuen Kalten (…)

Read the rest of this entry »

Die Clinton-Mails und der Libyen-Krieg

Vie, 18/03/2016 - 13:26
Der Krieg gegen Libyen wurde am 19. März 2011 von einer Ad-hoc-Koalition unter Führung von Frankreich, Großbritannien und den USA begonnen. Am 31. März 2011 ging die gesamte Kriegsführung dann auf die „Operation Unified Protector“ (OUP) und damit auf die (…)

Read the rest of this entry »

Operation Restoring Hope im Jemen

Mar, 15/03/2016 - 15:03
Im März 2015 begann die saudische Militäroffensive Decisive Storm im Jemen, welche nur einen Monat später von der Operation Restoring Hope abgelöst wurde. Doch von einer Wiederherstellung der Hoffnung kann für die Menschen vor Ort kann keine Rede sein: Im (…)

Read the rest of this entry »

»Abrüstung und Umverteilung, nicht Kriegspolitik«

Mar, 15/03/2016 - 15:01
Am Osterwochenende werden vielerorts wieder Friedensmärsche stattfinden. Ein Bündnis aus der Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier, dem antimilitaristischen GI-Café Kaiserslautern/Military Counseling Network e. V., der DFG-VK Trier, dem Friedensnetz Saar, der Friedensinitiative Westpfalz und etlichen weiteren Organisationen plant eine Veranstaltungsreihe. Was sind (…)

Read the rest of this entry »

Mehr als nur „Lazarett-Zwerge“

Vie, 11/03/2016 - 18:43
Am 13. Oktober 2014 eröffnete die Bundeswehr am Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz eine eigene Kita. Die Trägerin der Kita ist die Dussmann Kulturkindergarten gGmbH, ein Tochterunternehmen der Dussmannkette, die bekannt wurde durch ihre Kulturkaufhäuser und die Lieferung der Zwangsverpflegung zur Unterstützung (…)

Read the rest of this entry »

Páginas